Teledyne e2v stellt die branchenweit kleinsten 2MP- und 1,5MP-CMOS-Sensoren mit rauscharmen Global-Shutter-Pixeln vor

Die neuen Topaz-Sensoren sind ideal für mobile Anwendungen und bieten einen attraktiven Preis bei kompromissloser Leistung.

(PresseBox) ( Grenoble, Frankreich, )
Teledyne e2v, ein Unternehmen von Teledyne Technologies [NYSE: TDY], stellt die neuen industriellen CMOS-Sensoren der Topaz-Serie mit 2 und 1,5 MP Auflösung vor. Diese neuen Sensoren im 1920 x 1080- und 1920 x 800-Pixel-Format verwenden modernste rauscharme Global-Shutter-Pixel-Technologie, um leistungsstarke Lösungen anzubieten und kompakte mobile Designs für viele Anwendungen zu ermöglichen.

Die Topaz-Sensoren sind in einem winzigen 4,45 mm breiten Chip Scale Package (CSP) untergebracht und verfügen über ein optisches Array-Zentrum, das genau mit dem mechanischen Zentrum des Gehäuses übereinstimmt, was ein schlankes Kameradesign ermöglicht. Dadurch eignen sie sich besonders für das Design von Miniatur-OEM-Barcode-Lesern, für mobile Terminals und Barcoder-Leser für Smartphones, IoT, kontaktlose Authentifizierungssysteme, tragbare Geräte, Drohnen und Robotik-Anwendungen. Ihr optisches 1/3"-Format wird durch kleine 2,5-µm-Global-Shutter-Pixel ermöglicht, die In-Pixel-CDS (Correlated Double Sampling) und fortschrittliche Dual-Lichtleiter nutzen, um einen guten Signal-Rauschabstand zu erzielen und so selbst bei schlechten Lichtverhältnissen ein geringes Übersprechen und gestochen scharfe Bilder zu ermöglichen.

Gareth Powell, Marketing Manager für CMOS-Sensoren bei Teledyne e2v sagt: “Moderne Logistik-, Einzelhandels- und Fertigungsanwendungen erfordern alle eine verbesserte Produktivität und einen höheren Durchsatz mit längeren Arbeitsbereichen. Vor diesem Hintergrund wurden die neuen Topaz-Sensoren entwickelt, die ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis für den Einsatz in großen Stückzahlen bieten. Durch ihre kompakte Bauform sind sie ideal für den Einsatz in den kleinsten OEM-Barcode-Lesern der Welt und in extrem flachen mobilen Plattformen geeignet.”

Wesentliche Merkmale


Fortschrittliche Global Shutter-Pixel mit 2,5 µm x 2,5 µm
Geringes Ausleserauschen im Bereich von 3,3 Elektronen
Hervorragender Signal-Rauschabstand bei schwachem Licht mit kurzen Belichtungszeiten
Extrem niedriges Dunkelsignal für außergewöhnlich gute Leistung bei hohen Temperaturen
Bildrate >100 Bilder pro Sekunde im 8-Bit-Ausgabemodus
2 Lane-MIPI-Ausgänge (je 1,2 Gpix/s) für eine nahtlose Verbindung mit CPU, ISP und anderen Anwendungsprozessoren
Fast Wake Up-Modus - Dekodierung innerhalb von 10 Millisekunden nach dem Einschalten und weitere nützliche Anwendungsfunktionen


Muster und Evaluierungskits sind ab sofort erhältlich. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Lernen Sie Topaz während der VISION vom 5. bis 7. Oktober 2021 in Stuttgart am Teledyne-Stand 8B10 kennen.

Die Innovationen von Teledyne e2v ermöglichen Entwicklungen in den Bereichen Gesundheitswesen, Biowissenschaften, Raumfahrt, Transport, Verteidigung und Sicherheit sowie in vielen Industriemärkten. Der einzigartige Ansatz von Teledyne e2v besteht darin, auf die Markt- und Anwendungsanforderungen von Kunden zu hören und mit ihnen zusammenzuarbeiten, um innovative Standard-, teilweise oder vollständig kundenspezifische Bildverarbeitungslösungen anzubieten, die den Wert ihrer Systeme steigern.

Weitere Informationen finden Sie auf imaging.teledyne-e2v.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.