PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 238201 (T-Systems International GmbH)
  • T-Systems International GmbH
  • Hahnstraße 43d
  • 60528 Frankfurt am Main
  • http://www.t-systems.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (69) 66531-126

T-Systems stellt Daten- und Sprachnetz der LVM Versicherungen auf Vorfahrt

(PresseBox) (Frankfurt am Main , ) Der LVM Landwirtschaftlicher Versicherungsverein Münster a.G. (LVM) erhält ein neues Sprach- und Datennetz. T-Systems verbindet die rund 3.100 Lokationen bundesweit mit den LVM-Rechenzentren in Münster. Der Vertrag hat ein Volumen im zweistelligen Millionenbereich und umfasst auch Service und Wartung des neuen Netzes bis 2012. Mit der Modernisierungsmaßnahme senkt der Versicherer seine Netzkosten und erhöht die Flexibilität sowie Sicherheit bei der Daten- und Sprachübertragung.

Die LVM-Lokationen (Agenturen, angestellter Außendienst und Telearbeiter) mit ca. 6.500 Arbeitsplätzen werden entsprechend ihrer individuellen IT-Anforderungen mit verschiedenen Zugangstechniken an die Rechenzentren des LVM angeschlossen. Technologisches Herz der Lösung ist ein MPLS (Multiprotocol Label Switching) -Netz von T-Systems. Das Besondere an dem neuen Hochleistungsnetz: Es nutzt das Internetprotokoll (IP), um Sprache und Daten durchgängig auf einer Plattform zu transportieren. Das schließt zentrale Services wie E-Mail oder den Schutz vor Computerviren ein, aber auch Mehrwertdienste wie Videokonferenzen. Weitere Außenstellen des LVM lassen sich jederzeit an das bestehende Netzwerk anbinden.

Die Vereinheitlichung der Netzlandschaft erfolgt schrittweise und soll bis Herbst 2009 abgeschlossen sein. "Die Kostenstruktur und die Integration weiterer Dienste wird sich durch die neue Netztechnik deutlich verbessern", so Werner Schmidt, Vorstand für Informationstechnologie des LVM. Mit dem MPLS-Netz lassen sich Daten priorisieren: Telefonate etwa bekommen so Vorfahrt im Datenverkehr. Die neue stationäre Informations- und Kommunikationslösung wird durch ein mobiles Internet-basiertes Virtual Private Network (Mobile IP-VPN) ergänzt. LVM-Mitarbeiter sind somit von überall sicher und schnell mit den Rechenzentren der Versicherungszentrale verbunden. Optional lassen sich auch externe Partner mobil oder stationär jederzeit ins Netz integrieren.

Der 1896 als Versicherung für westfälische Landwirte gegründete LVM ist heute mit drei Millionen Kunden und 8,9 Millionen Verträgen einer der 20 führenden deutschen Erstversicherer. Sie wurde bereits mehrfach für das beste und kundenfreundlichste Agentursystem prämiert und ist in der Versicherungsbranche für seine innovativen Lösungen bekannt..