2. DMS-Infotag bei SYSTEAM

SYSTEAM lädt erneut Händler zum Thema Dokumentenmanagement / DMS - großes Interesse der Händler

(PresseBox) ( Ebensfeld, )
Auf Grund des großen Interesses seitens der Händler im vergangenen Jahr veranstaltet der Ebensfelder Distributor SYSTEAM am 18.März 2011 zum zweiten Mal einen DMS-Infotag für seine Kunden im Stadtschloss Lichtenfels.

Von 9:00-17:30Uhr stellen insgesamt 15 Hersteller aus dem DMS-Umfeld im historischen Saal des Stadtschloss Lichtenfels den Händlern ihre neuen Produkte vor. Verschiedene teils plattformunabhängige Softwarelösungen von Inoxision, Masch und ELO, brandaktuelle Dokumentenscanner von Canon, Epson, Fujitsu, Kodak, Microtek, Panasonic und Plustek inklusive neuer Multifunktionsgeräte von Brother, Kyocera, Lexmark und Ricoh werden dort zu sehen sein. Silex wird USB-Device-Server zeigen, mit deren Hilfe man Geräte auch ohne LAN-Anschluss im Netzwerk verfügbar machen kann.

Als Haupt-Referenten konnte SYSTEAM Dirk-Peter Kuballa vom Finanzministerium Schleswig-Holstein gewinnen. Er wird den Zuschauern in seiner gewohnt gewitzten Art Begriffe wie GDPdU, steuerlich relevante Daten und ersetzendes Scannen näher bringen.

Die Veranstaltung empfiehlt sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen. Ob grundsätzliche Informationen zum Thema "Gesetzliche Anforderungen" oder Interesse an neuen Händlerprogrammen der verschiedenen Herstellern, bei der Fachvorträgen findet jeder Teilnehmer Antworten auf seine Fragen.

Anmeldung und weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.systeam.biz/dms/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.