Reply startet Ideen-Wettbewerb 'Creative Challenge'

(PresseBox) ( Gütersloh, )
Am 8. April öffnet Reply die Anmeldungen für die erste Creative Challenge, die am 10. Mai stattfindet. Die Challenge ist ein Teamwettbewerb für Studenten und Kreative aus der ganzen Welt, die sich an der Entwicklung eines kreativen Konzepts beteiligen, das von einer Expertenjury ausgewählt wird.

Die Challenge für die Teilnehmer entwickelten Experten- und Kreativteams der Reply Agenturen Avvio Reply, Bitmama, Triplesense Reply und Xister in Zusammenarbeit mit den Unternehmen BP, Brose, Costa Crociere, Durex und Fiat. Ihre Aufgabe ist es, eine kreative Lösung für die Bereiche Social, Video, Branding, Customer Experience und Employer Branding zu entwickeln.

„Die Digitalisierung und die steigende Verbreitung von Social Media tragen dazu bei, dass Digital Experience in den Kommunikationsstrategien von Unternehmen eine zentrale Rolle spielt. Reply – und insbesondere die Kreativagenturen der Gruppe – engagieren sich für die Förderung und Entwicklung dieser Fähigkeiten, die eine immer stärkere Spezialisierung und ein hohes Maß an Kreativität erfordern“, kommentiert Reply CTO Filippo Rizzante. „In den letzten Monaten haben wir das Challenge-Format zu Code und Cyber Security mit mehr als 30.000 Teilnehmern erfolgreich getestet. Heute starten wir mit Unterstützung wichtiger Kunden aus dem Reply Netzwerk die erste Creative Challenge und freuen uns darauf, viele Talente kennen zu lernen.“

Die Challenge findet am Freitag, den 10. Mai statt; jedes angemeldete Team hat 48 Stunden Zeit, um eine Aufgabenstellung zu bearbeiten und eine kreative Lösung einzureichen. Die von einer Expertenjury ausgewählten Finalisten stellen ihr Projekt am 3. Juli während der Reply Xchange 2019 in Mailand vor. Direkt im Anschluss wird das Gewinnerteam gekürt.

Um mehr über den Wettbewerb zu erfahren, besuchen Sie challenge.reply.com oder schauen Sie sich das Video an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.