micW auf der HiFi-Fachmesse High End 2013: Innovative Mikrofonlösungen für Heimkino-­Messungen und Aufnahmen mit iPhone und iPad

(PresseBox) ( Planegg, )
Audio-Messungen und Mitschnitte mit iPhone und iPad: Auf der High End 2013 präsentiert micW clevere Mikrofonlösungen für Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets. Die Miniatur-Mikrofone der i-Serie wurden für das Einmessen von HiFi- und Heimkino-Anlagen entwickelt, weitere Modelle lassen sich für hochwertige Aufnahmen verwenden. Neben dem ultrakompakten Grenzflächenmikrofon iBoundary, welches sich für Konferenzmitschnitte und spontane Musikaufnahmen eignet, zeigt micW auch die Messmikrofone M215 und M416. An Stand H03/J04 in Halle 4 der Münchner HiFi-Fachmesse stehen die Mikrofonspezialisten von 9. bis 12. Mai für ausführliche Produktvorführungen und Beratungsgespräche zur Verfügung.

Von 9. bis 12. Mai präsentiert sich Mikrofon-Spezialist micW auf der Münchner High End 2013. Das Line-Up umfasst Mikrofone zum Messen und Aufnehmen sowohl für den privaten Bereich, etwa zum Einmessen des Heimkinos, für Interviews und Konferenzen.

Präzise Messungen und Aufnahmen mit der i-Serie auf Smartphone und Tablet

Mit der i-Serie hat micW eine Reihe von Mikrofonen speziell für Apple iOS-Geräte wie iPhone, iPad und iPod Touch entwickelt, die aber auch mit anderen Mobilgeräten verwendet werden können. Sie ermöglichen neben exzellenten Aufnahmen auch präzisen Audiomessungen. So eignet sich etwa das Miniatur-Aufsteckmikrofon i436 beispielsweise, um die Heimkino-Anlage im eigenen Wohnzimmer professionell einzumessen und so perfekten Klang bei Action-Blockbustern zu genießen. Mit i825 und i855 sind zwei sehr kleine Lavalier-Mikrofone vertreten, i266 und i456 ermöglichen exzellente Aufnahmen mit Smartphone oder Tablet.

Beste Audioaufnahmen beim Filmen mit der digitalen Spiegelreflexkamera

Ebenfalls zur i-Serie gehört das iShotgun. Das kompakte Richtmikrofon ist für hochwertige Audio-Aufnahmen "on the go" entwickelt worden. Eine Blitzschuh-Halterung und ein Adapterkabel auf 3,5mm-Klinke ermöglichen die Verwendung mit DSLR- und Video-Kameras. Neben Apple iPhone und iPad kann es auch an andere Mobilgeräte angeschlossen werden, die mit einer 4-poligen Steckverbindung ausgestattet sind. Dank kompakter Größe ist es immer zur Hand, um mit Smartphone, Tablet oder Kamera jederzeit gute Aufnahmen zu machen.

Grenzflächenmikrofon iBoundary für Konferenzmitschnitte am Notebook

Mit dem iBoundary präsentiert micW auf der High End 2013 ein innovatives Mikrofon für Konferenzen und Interviews. Das Grenzflächenmikrofon kann einfach auf den Tisch gelegt werden, und nutzt dessen Oberfläche, um exzellente Audio-Aufnahmen einzufangen. So lassen sich Konferenzen und Interviews ideal in bester Qualität aufnehmen. Das besondere daran: Je nach Wunsch kann direkt auf Smartphone oder Tablet und auch auf Notebook oder Netbook aufgezeichnet werden. Auch Songideen lassen sich mit dem Mic im stylischen Metallgehäuse problemlos immer und überall festhalten. Einfach ans Mobilgerät oder den Computer anschließen - Aufnahme läuft! Durch seine ultrakompakten Maße passt es in jede Computertasche - so ist das hochwertige Allround-Mikrofon für Raumaufnahmen immer dabei.

Präzise Audiomessungen mit den zertifizierten Messmikrofonen M215 & M416

Mit den beiden Messmikrofonen M215 und M416 kehrt micW zurück zu seinen Wurzeln - der Messtechnik. Schließlich fertigt der Mutterkonzern von micW, das Unternehmen BSWA, seit über 15 Jahren Mikrofone für industrielle Audiomessungen. Die beiden erfolgreichsten Modelle wurden jetzt für die Pro-Audio-Welt adaptiert. Das M416 ist der günstige Einstieg für den ambitionierten privaten Anwender und ermöglicht Messungen nach Class 2 Spezifikation. Beim M215 handelt es sich um ein Referenzmikrofon nach Class 1 Standard mit extrem geringen Messtoleranzen. So sind sogar behördlich anerkannte Referenz-Pegelmessungen möglich. micW erreicht die IEC 61094 Zulassung dieses Modells durch eine aufwendige Konstruktion: Eine Membran aus Edelstahl sowie ein Quarz-Isolator ermöglichen selbst exakte Messungen bei sich ändernden Umgebungsbedingungen. Im Gegensatz zu ihren industriellen Pendants verfügen micW M215 und M416 über einen XLR-Stecker, eine angepasste Elektronik sowie eine Spannungsversorgung über Phantomspeisung.

Die HiFi-Fachmesse High End 2013 findet vom 9. bis zum 12. Mai in München im Messezentrum M.O.C. statt. micW präsentiert in Halle 4, Stand H03/J04 seine cleveren Mikrofonlösungen.

Das Unternehmen micW

micW hat sich als Tochterfirma des Mikrofonspezialisten BWSA Technology Ltd. auf die Entwicklung und Herstellung innovativer Mikrofonkonzepte spezialisiert. Die nach DIN-ISO9001-zertifizierte Fertigung erfolgt im hauseigenen Werk im chinesischen Peking. Hier kann man auf die über 20-jährige Erfahrung im Mikrofonbau des BWSA-Konzerns zurückgreifen. Durch diese exzellente Expertise entstanden bereits eine Reihe von Aufnahmemikrofonen unter der Marke micW. Während manche Modelle direkte Ableger der Messmikrofone sind, wurden andere komplett neu entwickelt. Allen gemeinsam ist die hohe Reinraum-Fertigungsqualität sowie eine aufwendige Qualitätskontrolle.

www.mic-w.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.