Wegweiser ins SAP-Ökosystem

Neues Buch von Synomic gibt Tipps für SAP-Softwarepartner

(PresseBox) ( Walldorf, )
Welches SAP-Partnermodell ist für einen Softwareanbieter optimal geeignet? Welche Prozesse und Anforderungen müssen dabei eingehalten werden? Diese und andere Fragen beantwortet das Handbuch "Partnering with SAP", das Softwareanbieter bei der Entwicklung und Umsetzung einer internationalen Unternehmensstrategie im SAP-Ökosystem unterstützt. Herausgeber und Autor ist der langjährige Experte Ralf Meyer, der für SAP und SAP-Partner erfolgreich tätig war und heute Geschäftsführer der Unternehmensberatung Synomic ist.

Das SAP-Ökosystem ist weltweit einer der größten und wichtigsten Märkte für Softwareanbieter. SAP zählt heute mehr als 44.000 Unternehmenskunden in über 120 Ländern. Bis 2010 soll diese Zahl auf 100.000 steigen. Während die mehr als 3.800 SAP-Partner bereits jetzt für das Wachstum eine wichtige Rolle spielen, werden weitere Unternehmen für den Ausbau des SAP-Ökosystems benötigt - eine Chance für Softwareanbieter, ihr eigenes Geschäft zu erweitern.

"Partnering with SAP" stellt dafür die unterschiedlichen SAP- Partnermodelle vor: Resell und OEM (Verkauf der Partnerlösung durch SAP), Revenue Share und Referral (Empfehlung der Partnerlösung durch SAP), Zertifizierungen, Softwareentwicklungs-Kooperationen und die "Enterprise Service Community". Das Handbuch gibt den Anbietern Tipps, wie sie diese Partnerschaften wirksam planen und umsetzen können, um daraus den größten Nutzen zu generieren. Darüber hinaus werden Wertschöpfungsketten, die Rolle der SAP in der Softwareindustrie und die SAP-Wachstumsstrategie beleuchtet.

Das Handbuch "Partnering with SAP" ist derzeit in Englisch verfügbar und kann ab sofort über den Buchhandel oder über Online-Marktplätze wie Bol.de, Libri.de, Amazon.com bezogen werden (ISBN: 978-3837060553).

Weitere Informationen unter www.synomic.com/partnerbook
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.