SYGNIS gibt Änderung der Garantie für zinsvergünstigtes Darlehen der spanischen Regierung bekannt

Aktienleihe von Dr. Heikki Lanckriet garantiert zinsvergünstigtes Darlehen der Regierung

Madrid, Spanien / Heidelberg, Deutschland, (PresseBox) - Die SYGNIS AG (Frankfurt: LIO1; ISIN: DE000A1RFM03, Prime Standard) gab heute bekannt, dass Dr. Heikki Lanckriet, Co-CEO und CSO von SYGNIS, das zinsvergünstigte Darlehen der spanischen Regierung mit 500.000 von ihm gehaltenen SYGNIS-Aktien garantieren wird. Die Garantie sichert die im Jahr 2016 vom spanischen Ministerium für Wirtschaft und Wettbewerbsfähigkeit (MINECO) erhaltene, nicht verwässernde Forschungs- und Entwicklungs-Finanzierung in Höhe von 1,9 Mio. EUR.

Pilar de la Huerta, Co-CEO und CBDO, kommentierte: „Wir schätzen das starke Engagement von Heikki Lanckriet und danken ihm für seine Unterstützung.“

Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen, bei denen es sich weder um ausgewiesene finanzielle Ergebnisse noch um andere historische Daten handelt, sind vorausblickender Natur. Es geht dabei insbesondere um Prognosen künftiger Ereignisse, Trends, Pläne oder Ziele. Solche Aussagen sind nicht als absolut gesichert zu betrachten, da sie naturgemäß bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen und durch andere Faktoren beeinflusst werden können, in deren Folge die tatsächlichen Ergebnisse und die Pläne und Ziele der SYGNIS wesentlich von den getroffenen oder implizierten prognostischen Aussagen abweichen können. SYGNIS verpflichtet sich nicht, diese Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, weder im Lichte neuer Informationen, künftiger Ereignisse noch aus anderen Gründen.

SYGNIS AG

Die SYGNIS AG ist spezialisiert auf die Entwicklung und Vermarktung von proprietären Technologien und bietet eine breite Palette verschiedener kommerzieller Produkte, die die wichtigsten Herausforderungen in der Molekularbiologie adressiert. Mit dem Erwerb der Expedeon Holdings, Ltd. mit Sitz in Cambridge, Großbritannien, hat SYGNIS sein Produktportfolio um den Bereich Proteomik ergänzt. Durch diese bedeutende Erweiterung des Produktportfolios deckt SYGNIS nun den gesamten Arbeitsprozess der Molekularbiologie ab. Die Produkte werden direkt als auch durch verschiedene Partner in Europa, den USA und Asien vertrieben. Die SYGNIS AG hat Niederlassungen in Deutschland, Spanien und Großbritannien, Produktionsstätten in Großbritannien und den USA sowie Vertriebsniederlassungen in Asien. SYGNIS AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse in Frankfurt (Ticker: LIO1; ISIN: DE000A1RFM03) gelistet.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.