PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 773100 (SYCOR GmbH)
  • SYCOR GmbH
  • Heinrich-von-Stephan-Straße 1-5
  • 37073 Göttingen
  • http://www.sycor.de
  • Ansprechpartner
  • Stephanie Rath
  • +49 (551) 4902425

Vollständiger CRM-Support für Mölnlycke Health Care

(PresseBox) (Göttingen, ) Mölnlycke Health Care ist ein weltweit führender Hersteller von OP-Einwegprodukten und Wundversorgungsprodukten für Kunden, medizinisches Fachpersonal und Patienten. Da etwa ein Sechstel seiner 7.500 weltweiten Mitarbeiter in Vertrieb und Marketing tätig sind, ist die Zuverlässigkeit seines CRM-Systems von größter Bedeutung.

2013 beschloss Mölnlycke Health Care, sein vorhandenes CRM-System durch eine neue Lösung von Veeva zu ersetzen. In der Pilotphase stellte das Unternehmen fest, dass es einen Support- und Kontrollpartner benötigen würde, der Second-Level-Support und das Change Management für sein CRM regelt. Sycor mbs ist seit 2011 offizieller Trainings- und Supportpartner von Veeva mit zertifizierten Beratern, Trainern und Supportvertretern. Mit umfassender Erfahrung in CRM-Projekten im Gesundheitswesen bietet Sycor mbs flexible und skalierbare Dienstleistungen wie Business Consulting, Project Management Office, Training, Wissensmanagement, Hypercare Support und Business Application Support für die Life-Science-Branche an.

Second-Level-Support

Nach einer sechswöchigen Übergangs- und Testphase übernahm Sycor mbs den Support für verschiedene Verkaufsanwendungen und Tools inklusive Veeva CRM und CLM. „Wir brauchten ein vertrauenswürdiges neues Modell für den Second-Level-Support, um schnellen und kompetenten Support für die Anwender zu gewährleisten”, sagt Thomas Weckman, Regional Commercial Excellence Director - Western Europe & Canada. Der First-Level-Support wird bei Mölnlycke Health Care von einem Superuser oder lokalen IT-Mitarbeitern geleistet, die alle Probleme im internen Supporttool melden. Als Partner für den Second-Level-Support empfängt Sycor mbs alle CRM-bezogenen Vorfälle vom internen Supporttool, nimmt sich ihrer an und löst sie in enger Zusammenarbeit mit anderen Second- und Third-Level-Servicepartnern.

Change und Release Management

Darüber hinaus handhabt das Supportteam von Sycor mbs sämtliche CRM-bezogenen Probleme und Veränderungen und ist außerdem verantwortlich für Änderungssteuerung inklusive Kontrolle und das Service Level Management. Für das Release Management berät der Change Manager Mölnlycke Health Care über bevorstehende Veröffentlichungen von Veeva und erläutert, wie die neuen Funktionen die Geschäftsprozesse des Unternehmens unterstützen.

Einführung in neuen Märkten

Für die Einführung von Veeva CRM in neuen Märkten verwaltet Sycor mbs Seitenlayouts, Rollen und Profile, das Hochladen von Daten, den Aufbau von Kontenhierarchien und die Zugangseinstellungen nach den Richtlinien von Mölnlycke Health Care. Um die kanalübergreifenden Maßnahmen von Mölnlycke Health Care zu verbessern, haben die Berater von Sycor mbs ein CLM-Prozessmodell entwickelt. Nach der erfolgreichen Implementierung ist das Team für den Second-Level-Support jetzt für die technische Überprüfung zuständig – sowie für das Packen, Hochladen und Verbreiten von Marketinginhalten für Veeva für verschiedene Länder.

SYCOR GmbH

Die SYCOR mbs GmbH ist ein führender Dienstleister für IT-Projekte in Vertriebs- und Serviceorganisationen mit Sitz in Göttingen. Zum Portfolio gehört die Einführung und der Betrieb neuer Systeme mit Beratung, Training und Service - sowohl in Deutschland als auch international. Für die Branchen Life Sciences, Versicherungen und Handel erbringt Sycor spezielle Leistungen und Services wie zum Beispiel CRM-Consulting, Training und Business Application Support.

Die SYCOR mbs GmbH ist ein Unternehmen der Sycor Gruppe mit Standorten in Europa, Amerika und Asien. Das Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2014 mit durchschnittlich 460 Mitarbeitern einen Umsatz von 57 Mio. Euro.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.