blue Sport sichert sich Schweizer Fussballrechte ab 2021

(PresseBox) ( Bern, )
Swisscom blue TV bleibt die grösste Plattform für Schweizer Sport: blue Sport sichert sich die Rechte an den Schweizer Fussball Top-Ligen bis 2025. Sämtliche Partien stehen auch den Kunden anderer Provider zur Verfügung. Gleichzeitig ist sichergestellt , dass weiterhin ein Teil der Spiele im Free TV zu sehen ist.

Schon seit 14 Jahren ist blue Sport die erste Adresse für Schweizer Fussball – und bleibt das auch weiterhin: blue Sport sichert sich die Übertragungsrechte für sämtliche Spiele der Super League und der Challenge League für den Zeitraum von Saisonstart 2021 bis Saisonende im Sommer 2025. Für Kunden von blue Sport ändert sich darum nichts: Sie empfangen weiterhin alle Spiele live. Und wie bis anhin liefert blue Sport eine umfassende und hochwertige Live-Berichterstattung in Deutsch, Französisch und Italienisch, mit Studioproduktionen in Volketswil und Granges-Paccot.

Gleichzeitig wird weiterhin mindestens ein Spiel pro Runde aus beiden Ligen im Free TV zu sehen sein: Wie bis anhin wird ein Super League-Spiel pro Runde auf den Kanälen der SRG übertragen. Die Übertragungen von blue Sport wiederum stehen in vollem Umfang auch für die Kunden anderer Provider zur Verfügung – unter anderem über die Swisscom blue TV App.

«Vor 14 Jahren starteten wir mit Übertragungen des Schweizer Fussballs und produzieren seither Sendungen auf Weltklasse-Niveau – aus der Schweiz, für die Schweiz. Dass uns dieser starke Swissness-Fokus sehr wichtig ist, zeigt sich auch in der umfassenden Berichterstattung und der vollständigen Live-Abdeckung aller Spiele auf blue Sport. Wir sind stolz, dass wir diese Erfolgsgeschichte weiterführen können.» sagt Wolfgang Elsässer, CEO der blue Entertainment AG. «Wir freuen uns, dass die Swiss Football League unsere Leistungen zu schätzen weiss und bedanken uns für das Vertrauen.»

Weitere Informationen: 
www.blue.ch/sport 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.