PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 376076 (Swisscom AG)
  • Swisscom AG
  • Alte Tiefenaustrasse 6
  • 3050 Bern
  • http://www.swisscom.ch
  • Ansprechpartner
  • +41 (31) 342 91 93

Telefonie, Internetzugang, IPTV und Videokonferenzen: das Starling Hotel at EPFL entschied sich für die Komplettlösung von Swisscom

(PresseBox) (Worblaufen, ) Das Starling Hotel at EPFL hat sich als erstes Hotel in der Schweiz für das konvergente Gäste-IP-Netzwerk von Swisscom entschieden. Dabei werden sämtliche Services - IPTV, HD-Entertainment in den Gästezimmern, Telefon, drahtgebundener und drahtloser Internetzugang sowie HD-Videokonferenzen - über das Category-6-Telefonnetzwerk des Hotels bereitgestellt. Dank der Zusammenarbeit mit Swisscom als Komplettanbieter für alle Anwendungsbereiche konnte das Starling Hotel at EPFL seine Betriebskosten senken. Die erhöhte Servicequalität und Personalisierung steigern zudem die Gästezufriedenheit.

Das Starling Hotel at EPFL öffnete seine Pforten im April und empfängt seine Gäste an einer strategisch günstigen Lage in unmittelbarer Nähe des Campus der Eidgenössischen Technischen Hochschule (EPFL) in Lausanne. Mit seinen 154 Gästezimmern und modernen Konferenzräumlichkeiten wird das Hotel den Bedürfnissen einer breiten Kundschaft von Geschäftsreisenden, Wissenschaftlern und Studierenden gerecht. Die schöne Lage des 4-Stern-Hotels an den Ufern des Genfersees mit Sicht auf die Weinbergterrassen von Lavaux lockt zudem zahlreiche Feriengäste aus allen Teilen der Welt an.

Swisscom deckt die gesamten Telekommunikationsbedürfnisse des Hotels ab: die Entwicklung, Implementierung und den Betrieb der konvergenten Netzwerkinfrastruktur; das Management des Bandbreitenbedarfs in den Gästezimmern, den Konferenzräumlichkeiten und dem Back-Office; die Bereitstellung einer massgeschneiderten IPTV- und Entertainment-Lösung; sowie die Integration der von LifeSize (ein Logitech-Unternehmen) bereitgestellten HD-Videokonferenzlösungen.

«Ein umfassendes Technologieangebot gehört bei uns genauso dazu wie ein bequemes Bett», erklärt Thomas Brugnatelli, Generaldirektor des Starling at EPFL. «Während jedoch die Anschaffung von Betten ein einmalige Aufwendung ist, können Technologien leicht zu einer Belastung und einem unkontrollierbaren Kostenfaktor werden. Ich bin froh, dass wir mit Swisscom ein skalierbares Netzwerk entwickeln konnten, das sich an die zukünftigen Bedürfnisse und den steigenden Bandbreitenbedarf der Gäste anpassen lässt. Durch die Ethernet-Verkabelung konnten wir unsere gesamte interne Kommunikation sowie die Entertainment-Services effizient vernetzen. Mit der gewählten Lösung haben wir die Kosten im Griff und stets einen kompetenten Technologiepartner zur Seite.»

«Zuerst wurden wir von Starling für eine Telefonanlage angefragt», erinnert sich der Kundenbetreuer Nicolas Katsis vom Swisscom-Bereich Grossunternehmen. «Sie zeigten sich überrascht, als sie erfuhren, dass Swisscom die Entwicklung einer konvergenten IP-Infrastruktur für das Hotel übernehmen könne, die die gemeinsame Nutzung von Anwendungen ermöglicht und dadurch die Betriebskosten senkt. Im Weiteren konnten wir sie darauf hinweisen, dass Swisscom über seine 100%ige Tochtergesellschaft Hospitality Services in der Lage ist, hotelspezifische Lösungen wie IPTV und kabelloses Drucken anzubieten und diese Anwendungen in ihr Management System im Back-Office zu integrieren. Das war weit mehr als der Kunde von uns ursprünglich erwartet hatte.»

Die Gäste von Starling können im ganzen Gebäude von einer nahtlosen Wi-Fi-Verbindung profitieren. Alle Zimmer und Konferenzräume sind zudem mit Ethernet-Anschlüssen ausgestattet. Mit den vorhandenen HD-Videokonferenzdiensten kommen Sie überdies in den Genuss der neusten Generation der Tagungstechnik. Thomas Brugnatelli fügt hinzu: «Die Unternehmenskunden wollen heute die Konferenzkosten senken und erwarten von ihren Mitarbeitern eine höhere Produktivität. Warum ihnen also nicht eine Lösung anbieten, mit der sie ihre Konferenzbudgets entlasten und gleichzeitig ihre Tagungen effizienter gestalten können?

Swisscom AG

Swisscom Hospitality Services ist ein führender Anbieter konvergenter Technologielösungen für die weltweite Hotelindustrie. Das Unternehmen bietet Kunden integrierte und kosteneffiziente Kommunikationslösungen an, die den individuellen Bedürfnissen der Hotelgäste gerecht werden. Swisscom Hospitality Services entwickelt, implementiert und betreibt Hotelnetzwerke und schafft damit die Grundlage für eine skalierbare Dienstleistungsumgebung. Der Betrieb von Hotelnetzwerken umfasst Premium-Dienstleistungen für Gäste wie IPTV, High-Speed-Internetzugang, Branded Portals, Business-Center- und Konferenzlösungen. Unterstützt werden zudem Anwendungen von Drittanbietern. Swisscom hat ein Netzwerk von 2300 Partnern in Europa, dem Nahen Osten, Afrika sowie in Nordamerika aufgebaut.

www.swisscom.com/hospitality