Rechtzeitig zur Reisezeit: Swisscom Kunden surfen im Ausland erneut deutlich günstiger

Bern, (PresseBox) - Die Preise für Datenpakete sinken ab 1. April um bis zu 60% und unterbieten damit teilweise das Preisniveau von Anbietern aus der EU. Zudem werden 26 Länder in eine günstigere Tarifzone verschoben, was für einzelne Destinationen sogar einer Preissenkung von bis zu 80% entspricht.

Die Preise für Datenpakete innerhalb Europas sinken weiter und sind künftig nahezu mit den Tarifen im Inland vergleichbar. So kostet ein 200 MB-Paket neu CHF 9.90 (statt bisher CH 15.-) oder 1 GB CHF 29.90 (statt CHF 39.-). Neu erhältlich ist ein 3 GB-Paket für CHF 69.90, was einem Preis von 2,3 Rappen pro MB entspricht. Für die Zone "Welt 1" – etwa die USA, Australien oder weite Teile Asiens und Südamerikas – kostet ein 200 MB-Paket neu CHF 14.90 statt CHF 19.- und das neue 3 GB-Paket ist für CHF 99.90 erhältlich. Besonders stark sinken die Tarife für die Zone "Welt 2", wo viele Länder Zentralamerikas, Afrikas und die Karibik vertreten sind. Hier kostet ein 200 MB-Paket neu CHF 39.90 statt CHF 99.-. Von diesen Preissenkungen profitieren alle Swisscom Kunden – unabhängig ob Prepaid oder Postpaid. Mit den neuen Tarifen festigt Swisscom nicht nur die Preisführerschaft beim Roaming unter den Schweizer Anbietern: "Wir unterbieten damit auch das aktuelle Preisgefüge von vielen Anbietern in der EU", erklärt Jérôme Wingeier, Leiter Roaming bei Swisscom.

Sorgloses Surfen auch für NATEL easy und NATEL light

Während bei NATEL infinity sorgloses Surfen und Telefonieren in ganz Europa und bei den neuen Mobile Abos von inOne (ab 19. April) zusätzlich 100 MB pro Jahr in über 190 Ländern bereits inbegriffen sind, entlasten die neuen Preise insbesondere Nutzer von NATEL easy oder NATEL light. "Mit der jüngsten Preissenkung wollen wir insbesondere Kunden mit kleinen Abos und Prepaid ermöglichen, im Ausland ihr gewohntes Surfverhalten beizubehalten", erklärt Jérôme Wingeier. Kunden profitieren dabei auch von einer hervorragenden Netzabdeckung: Swisscom verfügt heute im Ausland über 670 Partnernetze und ermöglicht ihren Kunden damit nahezu weltweiten Empfang. Bei 170 Partnern in 77 Ländern steht ihnen sogar das schnelle 4G-Netz zur Verfügung. Swisscom bietet seinen Kunden damit mehr Netze im Ausland als die anderen Schweizer Anbieter und ist preislich attraktiver.

Infografiken https://www.swisscom.ch/de/about/medien/press-releases/2017/03/20170330-mm-swisscom-kunden-surfen-guenstiger.html:


Detailübersicht Roaming Tarife per 1. April 2017
Vergleiche Nutzerprofile: Wenignutzer vs. Vielnutzer
Preisvergleich Datennutzung weltweit mit Schweizer Anbietern
Preisvergleich Datennutzung weltweit mit ausgewählten EU-Anbietern
Preisvergleich Standardpreise für die Nutzung im EU-Ausland


Weitere Informationen: www.swisscom.ch/roaming

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.