Kundenprojekt von Swiss Post Solutions gewinnt den SAP Quality Award 2021

Röhm und SPS überzeugen in der Kategorie Business Transformation

(PresseBox) ( Bamberg, )
SAP verleiht unter ihren Kunden jährlich exklusive Performance-Auszeichnungen für die erfolgreichsten Implementierungen von SAP-Anwendungen. In diesem Jahr konnte sich das Chemieunternehmen Röhm GmbH den begehrten SAP Quality Award in der Kategorie Business Transformation mit dem Kundenprojekt HR4FUTURE sichern. Die Jury zeichnete das Unternehmen dafür aus, dass es gemeinsam mit ihrer Implementierungspartnerin Swiss Post Solutions (SPS) in kürzester Zeit neue HR-Prozesse mit SAP HCM aufsetzte und erfolgreich in der SAP Payroll Factory von SPS realisierte. Auslöser dafür war die Ausgliederung der Röhm aus Evonik Industries im Jahr 2019. 

Kundenprojekt HR4FUTURE ist „Grand Winner“ 

Im Rahmen dieses Carve-Outs galt es eine globale HR-IT-Systemlandschaft aufzubauen, die auf ein mittelständisches, international agierendes Unternehmen zugeschnitten ist. Gleichzeitig sollte die Neuaufstellung alle Anforderungen eines modernen und zukunftsorientierten HR-Managements erfüllen. Alle HR-Prozesse wurden dafür mit hybriden SAP HCM-SuccessFactors-Lösungen neugestaltet und digitalisiert. Für die HR-Kernthemen Entgeltabrechnung und Zeitwirtschaft wählte das Projektteam die Realisierung mit den bewährten Modulen in der SPS Payroll Factory und integrierte diese in die SuccessFactors Cloud Umgebung. Durch die Digitalisierung der HR-Prozesse wurden „Self-Service Szenarien“ für Mitarbeiter verwirklicht und die Flexibilität des Systems erhöht. Die schnelle Konzeptionsphase und schrittweise Einführung nah am Standard führten das Projekt zum von der Jury als „Grand Winner“ honorierten Erfolg. 

Schweizer Qualität – Die SAP Payroll Factory 

Dass Röhm mit Hilfe von Swiss Post Solutions diesen hochkarätigen Award gewinnt, ist zu einem großen Teil der ausgezeichneten Beratungskompetenz und der durchgehend hohen Qualität der SPS-Mitarbeiter zu verdanken. Durch ihre Erfahrung in vielen durchgeführten Carve-Out-Projekten, war SPS die ideale Partnerin für diese anspruchsvolle Aufgabe. Nach dem erfolgreichen Projektabschluss vertraut Röhm weiterhin auf SPS, denn auch die operative Durchführung der Gehaltsabrechnung und der Zeitwirtschaft wurde an das Business Process Outsourcing Team von SPS übergeben. Die Neuaufstellung der HR IT-Landschaft führte letztlich zu einer Vereinfachung und Automatisierung der HR-Prozesse, die wiederum nachhaltig zu signifikanten Kosteneinsparungen führt. Als Implementierungspartnerin trug Swiss Post Solutions somit maßgeblich zum Erfolg des Projekts bei. 

Über den Award SAP 

zeichnet jährlich Kunden und ihre Partner mit dem Quality Award aus, die bei der Planung und Durchführung von Implementierungsprojekten mit SAP-Softwarelösungen unter Anwendung der zehn SAP-Qualitätsgrundsätze mit herausragenden Leistungen auffallen. Die Auszeichnungen sollen gemäß SAP auch dazu beitragen, eine Gemeinschaft von Vordenkern zu schaffen und die Zusammenarbeit zwischen Kunden und Partnern zu stärken. 

Weitere Informationen finden Sie unter www.swisspostsolutions.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.