PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 651223 (SWISS MED ANALYTICS AG)
  • SWISS MED ANALYTICS AG
  • Alte Spinnerei
  • 8877 Murg
  • http://www.swissmedanalytics.com
  • Ansprechpartner
  • Marlies Dyk

Swiss Med Analytics AG forciert vertriebliche Aktivitäten in Deutschland

Experten-Team für Thermoregulation

(PresseBox) (Cham, ) Nach dem erfolgreichen Comeback des thermolytics - 3000 seit September 2013 steht das Schweizer Unternehmen u.a. mit intralogistischer Reorganisation und Aufstockung der Ressourcen im Deutschlandvertrieb vor anspruchsvollen Aufgaben.

"Ich freue mich, "so Werner Eidam, CEO der Swiss Med Analytics AG, "ein Kollegium mit hohen Beratungsqualitäten und Erfahrungen in der Thermoregulation in Deutschland vorstellen zu dürfen. Die konsequente Ausrichtung des Produktes thermolytics - 3000 auf die Bedürfnisse der Mediziner und Heilpraktiker wird weiterhin das Ziel des Management sein."

Mit Renate Sauer (Baden-Württemberg), Sigrun Schilling (Raum Köln, Leverkusen), Axel Grieben (Ruhrgebiet), Jürgen Kaa (Raum Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen-Süd) und André Hirsch (Raum Thüringen, Ost-Hessen) steht den Medizinern und Heilpraktikern in Deutschland ein Experten-Kollegium zur Seite.

Das thermolytics-3000 ist die neueste Innovation. Sie birgt die Forschungsleistung- und Empirik der sechsten Gerätegeneration seit 1953 in sich. www.swissmedanalytics.com

Der interdisziplinäre wissenschaftliche und fachliche Austausch über die Thermoregulation und ihrer Anwendung zum Wohle u.a. chronisch kranker Menschen steht auch im Mittelpunkt einer Themengruppe, um die Vorteile der modernen regulativen Diagnostik und Analyse in die Praxis umsetzen.

SWISS MED ANALYTICS AG

Swiss Med Analytics AG entwickelt medizinische Geräte zur Messung und Analyse der menschlichen Thermo-Regulation, einer der wichtigsten autonomen Regelkreise des Körpers (Autonome Nervensystem). Die Produkte leisten mittels computergestützte Verfahren einen Beitrag für eine verbesserte Analyse und Therapiemöglichkeiten. Im Thermoreaktions-Analyse ergänzen sich Erkenntnisse aus der Medizin und Physiologie. Das Verfahren wird seit 60 Jahren erfolgreich angewendet.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.