Mulitimedia-Agentur RPM bringt Chillmi in Second Life

"Beispiel für die neuen Marketing-Möglichkeiten"

Baar, (PresseBox) - Die Multimedia-Agentur RPM lässt Second-Life-Charaktere mit dem neuen "Freeing Drink" Chillmi entspannen, also "chillen" und führt damit nach eigenen Angaben erstmals eine Marke gleichzeitig real und virtuell ein.

Dank der beiden Partner können die virtuellen Figuren im "zweiten Leben" ebenfalls Chillmi genießen und zur Ruhe kommen. RPM zeichnet bei dem Chillmi-Second Life-Projekt verantwortlich für Beratung, Konzeption, 3D-Modelling, Scripting und Betreuung, von der virtuellen Chillmi-Dose bis zum virtuellen Getränkeautomaten.

"Second Life ist nicht einfach ein 3D-Spiel, wie uns die Presse allzu oft weiß machen will, es ist ein Metaversum und ein Blick in die Zukunft des Internets. Das Portal hat spielerische Züge, ist jedoch definitiv nicht als Spiel anzusehen", sagt RPM-Inhaber Robert Pastor.

Der zweidimensionale Browser und das statische Internetmarketing sind demnach ein Auslaufmodell. Künftig wird der User, so Pastor, durch seinen Avatar sämtliche bisher bekannten Möglichkeiten im Internet zwar virtuell, aber trotzdem realitätsnah und intensiver als bislang erleben.

Der Avatar in Second Life ist sozusagen der virtuelle Stellvertreter, die Figur. "Die Qualität der weltweiten Kommunikation wird auf eine neue Ebene gehoben und damit ergeben sich auch neue Marketingmöglichkeiten. Für innovative Unternehmen ist das die einmalige Chance, mit Pioniergeist neue Wege zu gehen und in der neuen, virtuellen Welt dabei zu sein", erklärt Pastor weiter.

Mit Chillmi soll nun gemeinsam der Weg zur Etablierung des Getränks in der virtuellen Welt beschritten werden. Erstmalig wird nach Unternehmensangaben eine neue Marke zeitgleich in Realität und Second Life populär gemacht. "Wir wollen in einen dynamischen Dialog mit der Online-Community treten, statt nur mit einer statischen Internetseite präsent zu sein", erklärt Christoph Landmann von der hinter dem Getränk stehenden SWISS Chillmi AG.

Chillmi tritt nach diesen Aussagen derzeit in Deutschland an, um die realen Menschen mit dem realen Getränk aus Chilli und Minze innerlich zu entspannen, abschalten zu lassen und zu befreien ("Freeing Drink").

Mehr Infos: SWISS Chillmi AG, www.chillmi.ag

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Internet":

NoSQL-Datenbanken im Vergleich

NoS­QL-Da­ten­ban­ken wur­den aus der Not­wen­dig­keit her­aus ent­wi­ckelt, gro­ße, un­ter­schied­li­che Men­gen von Di­men­sio­nen wie Raum, Zeit und Lo­ka­ti­on auf mög­lichst ef­fi­zi­en­te Wei­se zu spei­chern und zu ver­ar­bei­ten. Mitt­ler­wei­le sind sie die un­ab­ding­ba­re Al­ter­na­ti­ve zu re­la­tio­na­len SQL-ba­sier­ten Da­ten­ban­ken. Doch nicht je­de NoS­QL-Da­ten­bank eig­net sich für je­den Zweck. Tat­säch­lich sind die meis­ten so­gar recht spe­zia­li­siert.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.