Swets erhält erneut die ISO 9001:2000 Zertifizierung

(PresseBox) ( Lisse, Holland, )
Swets freut sich bekannt zu geben, dass die Rezertifizierungs-Audits in der Firmenzentrale und den regionalen Niederlassungen erfolgreich abgeschlossen wurden und das Unternehmen somit erneut das ISO 9001:2000 Zertifikat erhält.

Die Zertifizierung wurde von einem unabhängigen Institut, Det Norske Veritas (DNV), vorgenommen. Die intensiven Audits wurden in mehreren regionalen Niederlassungen von Swets Anfang des Jahres durchgeführt und ergaben in allen Fällen ausgezeichnete Ergebnisse. Das neue Zertifikat wird somit für alle Swets Niederlassungen weltweit ausgestellt.

"Wir freuen uns sehr, unser ISO Zertifikat zu behalten," sagt Johan van Campen, Swets' Chief Information and Operations Officer. "Das ISO 9001:2000 Zertifikat ist ein anerkannter Nachweis für Qualitätssicherung. Die Tatsache, dass erneut jede unserer regionalen Niederlassungen zertifiziert wurde, beweist, dass wir unseren Kunden, ganz gleich wo sie ihren Standort haben, denselben hochwertigen Service gewährleisten.

Das ISO 9001:2000 Zertifikat ist der umfassendste Qualitätsmanagementstandard, der alle wichtigen Prozesse innerhalb eines Unternehmens abdeckt und sich von Forschung und Entwicklung bis hin zu Lieferung und Transport erstreckt. Dabei wird sichergestellt, dass diese Prozesse nicht nur nach definierten Bedingungen ablaufen, sondern auch kontinuierlich weiterentwickelt werden. Das Zertifikat wird nur Firmen zuerkannt, die in der Lage sind, beständig Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die den Kundenanforderungen entsprechen, und zusätzlich Kundenzufriedenheit als Hauptkomponente der Anforderungen betrachten.

Über ISO

ISO (Internationale Organisation für Normung) ist der weltweit größte Entwickler und Herausgeber von internationalen Normen. Es ist ein Netzwerk von nationalen Instituten in 157 Ländern (pro Land ein Mitglied), mit Sitz in Genf, Schweiz.

ISO ist eine nichtstaatliche Organisation, die eine Brücke zwischen dem öffentlichen und dem privaten Bereich baut. Viele der Mitgliedsinstitute sind Teil der staatlichen Struktur in ihren Ländern oder sind einem Mandat ihrer Regierung unterstellt. Andere Mitglieder haben ihre Wurzeln einzig im privaten Bereich und wurden von nationalen Partnerschaften der Industrieverbände aufgebaut.

Somit ermöglicht ISO einen Konsens für Lösungskonzepte, die sowohl den Anforderungen der Geschäftswelt, als auch dem breiteren Bedarf der Gesellschaft entsprechen.

www.iso.org
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.