PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 237023 (SUZUKI Deutschland GMBH)
  • SUZUKI Deutschland GMBH
  • Suzuki-Allee 7
  • 64625 Bensheim
  • http://auto.suzuki.de
  • Ansprechpartner
  • Axel Seegers
  • +49 (6251) 5700-410

Suzuki Swift Sport: Sondermodell zum "Rock am Ring"-Festival

Suzuki sorgt für Festival-Stimmung: Das Sondermodell Swift Sport "Rock am Ring" rockt die Straße mit Pioneer-Subwoofer und stilechtem "Rock am Ring"-Design

(PresseBox) (Bensheim, ) Suzukis Stadtflitzer Swift ist nach wie vor ein Bestseller. Kein Wunder, schließlich vereint er in beeindruckender Weise Sportlichkeit, Sparsamkeit, Umweltfreundlichkeit, Sicherheit und Komfort. Und während seine frische Optik die Augen erfreut, kommen mit dem Sondermodell zum legendären Musikfestival "Rock am Ring" nun auch die Ohren mehr denn je auf ihre Kosten.

Rock the Road

Der Swift Sport "Rock am Ring" basiert auf dem Swift Sport 1600, bringt allerdings zusätzlich zur starken Basisausstattung eine noch stärkere Sonderausstattung mit, die Musik in den Ohren aller Autokäufer ist: Das serienmäßige CD-Radio mit Lenkradbedienung und die sechs Lautsprecher wurden um einen unter dem Fahrersitz angebrachten Subwoofer der Audio-Experten von Pioneer ergänzt. Der Tieftöner verleiht Bässen eine ganz neue Wucht und perfektioniert das Klangerlebnis. Dank des iPod-Adapters und des USB-Anschlusses in der Mittelkonsole wird die Lieblingsmusik ganz einfach abgespielt.

Festival-Flair

Wo "Rock am Ring" drin ist, steht auch "Rock am Ring" drauf: Stimmiges "Rock am Ring"-Dekor und mit dem Festival-Logo verzierte Veloursfußmatten komplettieren das trendige Sondermodell. Außerdem erhalten private Endkunden für eine bis zum 30.04.2009 erfolgende Erstregistrierung des Fahrzeugs zwei Eintrittskarten für "Rock am Ring" am Nürburgring oder das Zwillingsfestival "Rock im Park" in Nürnberg. Die beiden Musikevents der Superlative, die im vergangenen Jahr zusammen 160.000 Besucher anlockten, finden parallel vom 05. bis zum 07. Juni 2009 statt.

Bestechende Basis

Das Sondermodell "Rock am Ring" bietet selbstverständlich auch sämtliche Ausstattungsmerkmale des Ausgangsmodells, dem 1.6-Liter- Vierzylinder Swift Sport 1600 mit 92 kW/125 PS: 17-Zoll- Leichtmetallfelgen, automatische Klimaanlage mit Pollenfilter, Sitzheizung vorn, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Keyless Entry-and-Start-System und vieles mehr. Maximale Sicherheit gewährleisten unter anderem sechs Airbags, ESP, Vierkanal-ABS und eine ausschaltbare Traktionskontrolle.

Der exklusiv in der Trend-Farbe "Pearl Cool White Metallic" angebotene und auf 300 Fahrzeuge limitierte Suzuki Swift Sport
"Rock am Ring" ist zum Preis von 17.990 Euro erhältlich.

iPod® ist eine eingetragene Marke der Apple Ltd.

ESP® ist eine eingetragene Marke der Daimler AG.

Suzuki Swift Sport 1600, 3-türig, 4-Sitzer, 5-Gang:
Kraftstoffverbrauch: 8,7 l/100 km (innerorts), 6,0 l/100 km
(außerorts), 7,0 l/100 km (kombiniert). CO2-Emissionen kombiniert: 165 g/km

SUZUKI Deutschland GMBH

Die SUZUKI Motor Corporation mit Sitz im japanischen Hamamatsu ist der international führende Anbieter im Minicar-Segment und zwölftgrößter Automobilhersteller. Seit 1999 verzeichnet das in die Geschäftsbereiche Automobile, Motorräder und Marine gegliederte Unternehmen kontinuierlich Produktions-, Absatz- und Umsatzrekorde. Der Konzern, für den 50.241 Mitarbeiter tätig sind, vertreibt seine Produkte in 192 Ländern. Im Geschäftsjahr 2007/08 lag der Umsatz bei 21,5 Mrd. Euro (3.502 Mrd. Yen) und damit 10,7 Prozent über dem Vorjahresergebnis. Die weltweiten Verkäufe umfassten unter anderem 2,4 Mio. Autos und 3,3 Mio. Motorräder. Suzuki unterhält 35 Hauptproduktionsstätten in 23 Ländern.

Mit seinem "Way of Life!" steht Suzuki weltweit für die Markenattribute Begeisterung, Bodenständigkeit, Wertigkeit, Sportlichkeit und Teamgeist. Diese Werte manifestieren sich unter anderem in innovativen, auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Produkten und überzeugenden Kernkompetenzen unter anderem in den Bereichen Off-Road und Allrad, basierend auf einer fast 100- jährigen Unternehmensgeschichte.

Die SUZUKI International Europe GmbH steuert vom hessischen Bensheim aus die bundesweiten Aktivitäten der drei Geschäftsbereiche. Mit 342 Mitarbeitern erzielte die Gesellschaft im Jahr 2007 einen Umsatz in Höhe von 819,9 Mio. Euro. Suzuki zählt in Deutschland, dem härtesten Pkw-Markt der Welt, zu den wachstumsstärksten Automobilanbietern. Im Jahr 2008 wurden 36.840 Fahrzeuge zugelassen - 1,3 Prozent mehr als im Vorjahr.