PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 371250 (SUZUKI Deutschland GMBH)
  • SUZUKI Deutschland GMBH
  • Suzuki-Allee 7
  • 64625 Bensheim
  • http://auto.suzuki.de
  • Ansprechpartner
  • Tanja Berwinkl
  • +49 (6251) 5700-422

Premiere des neuen Suzuki Swift in Paris

(PresseBox) (Bensheim, ) Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Suzuki steht der neue Swift. Der Sportler unter den Kleinwagen feiert in der Seine-Metropole Europapremiere vor dem breiten Publikum.

Ausgezeichnet mit der Höchstwertung, fünf von fünf Sternen, im Euro-NCAP-Crashtest, kommt der neue Swift diesen Herbst europaweit in die Verkaufsräume der Suzuki-Partner.

Der Nachfolger der meistverkauften Swift-Generation besticht durch sein sportlicheres, noch eleganteres Design und einen neuen 1.2-Liter-Benzinmotor. Wie der überarbeitete 1.3-Liter-Diesel begeistert er durch ein hohes Maß an Fahrfreude, einen niedrigen Kraftstoffverbrauch und nochmals reduzierte CO2-Werte. Wichtiges Element der Suzuki-Strategie für mehr Effizienz und Umweltverträglichkeit ist die neue Start-Stopp-Technologie des Benzinmotors.

Für einen direkteren Kontakt zur Fahrbahn und ein verbessertes Handling wurde die Federung vorn und hinten überarbeitet. Der gezielte Einsatz hochfester Stähle macht den neuen Swift verwindungsfester und leichter, ohne das sehr direkte Fahrgefühl zu beeinträchtigen. Unangetastet blieb die Designformel, die den Swift seit Jahrzehnten zum Bestseller macht: kurzer Radstand, breite Spur, kompakte Form.

Die unverbindliche Preisempfehlung in Deutschland beträgt 10.990 Euro für den 1.2-Liter-Benzinmotor in der dreitürigen Basisausstattung inklusive ESP® und sieben Airbags.

Der Kizashi Sport - Mittelklasse-Limousine für gehobene Ansprüche

Europapremiere feiert in Paris auch der Suzuki Kizashi Sport, die neuste Variante der dynamischen Mittelklasse-Limousine für gehobene Ansprüche. Gezielte Retuschen an der Karosserie und ein Sportfahrwerk verbessern ihre Aerodynamik und ihr Handling. 18-Zoll-Aluräder und sportliche Akzente im Innenraum runden das Paket ab.

Pressekonferenz der Suzuki Motor Corporation

Detaillierte Informationen über seine Modelle und Aktivitäten präsentiert Suzuki auf der Pressekonferenz am 30. September 2010 um 15:30 Uhr (GMT + 2:00 h) am Stand 416, Halle 3.

* Der Pariser Salon ist offiziell vom 2. bis 17. Oktober 2010 für das Publikum geöffnet. Als Pressetage sind der 30. September und 1. Oktober angesetzt.

Suzuki Swift 1.2 l, 5MT, 3- und 5türig: Kraftstoffverbrauch: 6,1 l/100 km (innerorts), 4,4 l/100 km (außerorts), 5,0 l/100 km (kombiniert). CO2-Emissionen kombiniert: 116 g/km.

Suzuki Swift 1.2 l, 5MT mit Start-Stopp-Funktion, 3- und 5türig: Kraftstoffverbrauch: 5,8 l/100 km (innerorts), 4,4 l/100 km (außerorts), 4,9 l/100 km (kombiniert). CO2-Emissionen kombiniert: 113 g/km.

Suzuki Swift 1.2 l, 5MT, 5türig, 4x4: Kraftstoffverbrauch: 6,7 l/100 km (innerorts), 4,9 l/100 km (außerorts), 5,5 l/100 km (kombiniert). CO2-Emissionen kombiniert: 128 g/km.

Suzuki Swift 1.2 l, 4AT, 5türig: Kraftstoffverbrauch: 6,8 l/100 km (innerorts), 4,9 l/100 km (außerorts), 5,6 l/100 km (kombiniert). CO2-Emissionen kombiniert: 129 g/km.

Suzuki Swift 1.3 l Turbodiesel, 4MT, 5türig: Kraftstoffverbrauch: 5,1 l/100 km (innerorts), 3,6 l/100 km (außerorts), 4,2 l/100 km (kombiniert). CO2-Emissionen kombiniert: 109 g/km.

SUZUKI Deutschland GMBH

Die Suzuki Motor Corporation mit Sitz im japanischen Hamamatsu ist der international führende Anbieter im Minicar-Segment und hat im Kalenderjahr 2009 als weltweit zehntgrößter Automobilhersteller 2,388 Millionen Fahrzeuge produziert (Stand: August 2010). Der Konzern, für den 51.503 Mitarbeiter tätig sind, vertreibt seine Produkte in 196 Ländern und Regionen. Im Geschäftsjahr 2009/2010 lag der Umsatz bei 2.469 Milliarden Yen (20,5 Milliarden Euro*). Mit einem operativen Betriebsergebnis von rund 79,37 Milliarden Yen (660 Millionen Euro*) konnte die Suzuki Motor Corporation auch im vergangenen Geschäftsjahr mit einem Plus abschließen. Die weltweiten Verkäufe umfassten unter anderem 2,35 Millionen Autos sowie 3,02 Millionen Motorräder und ATV. Suzuki unterhält 35 Hauptproduktionsstätten in 22 Ländern und Regionen.

Mit seinem "Way of Life!" steht Suzuki weltweit für die Markenattribute Begeisterung, Bodenständigkeit, Wertigkeit, Sportlichkeit und Teamgeist. Diese Werte manifestieren sich unter anderem in innovativen, auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Produkten und überzeugenden Kernkompetenzen, unter anderem in den Bereichen Off-Road und Allrad, basierend auf einer über 100jährigen Unternehmensgeschichte.

Die Suzuki International Europe GmbH steuert vom hessischen Bensheim aus die bundesweiten Aktivitäten der drei Geschäftsbereiche Automobile, Motorrad und Marine. Mit rund 350 Mitarbeitern erzielte die Gesellschaft im Jahr 2009/2010 einen Umsatz in Höhe von rund 661 Millionen Euro. Suzuki zählt in Deutschland, dem härtesten Pkw-Markt der Welt, zu den wachstumsstärksten Automobilanbietern. Im Jahr 2009 wurden 59.198 Fahrzeuge zugelassen - über 60 Prozent mehr als im Vorjahr.

*Wechselkurs vom 10. Mai 2010: 1 Euro = 120,23 Yen