PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 436432 (Supreme NewMedia)
  • Supreme NewMedia
  • Lichtstraße 45
  • 50825 Köln
  • https://www.supreme.de
  • Ansprechpartner
  • Julian Witsch
  • +49 (221) 99207427

Supreme entwickelt aus WordPress ein Shopsystem

WordPress-Shop als Cloud-Service

(PresseBox) (Köln, ) Ganz in der WordPress-Tradition bringt Supreme NewMedia eine eigene Shoplösung, die aus dem Content-Management-System eine ausgewachsene eCommerce-Plattform macht. Im Fokus stehen neben der bekannt guten Bedienung, zahlreiche Shop-Designs auf Agenturniveau und ein faires Preismodell, das sich vor allem an kleine und mittlere Online-Händler richtet. Schon vor dem offiziellen Start haben sich viele tausend Händler vorregistriert

WordPress(1) wurde 2002 von Matt Mullenweg entwickelt, dabei nutzte er die Blogging Software b2 als Fundament. Mit großem Erfolg: Über 50 Millionen Blogs sind mittlerweile mit WordPress veröffentlicht worden. Die Hälfte davon wird direkt auf Wordpress.com gehostet.

Im Vordergrund des neuen Shopsystems stehen die einfachste Einrichtung und Verwaltung, alles soll so komfortabel wie möglich sein - beherrschbare und intuitive Funktionen mit maximalem Nutzen. Zielgruppe sind Händler mit bis zu 1.000 Sendungen pro Monat, die zwar einen professionellen Onlineshop benötigen, aber nicht über IT-Ressourcen für die Entwicklung von komplexen eCommerce-Services verfügen.

In 20 Minuten erstellt und so einfach zu bedienen wie ein iPad(2).

Philipp Kraft, Gründer und CEO der Supreme NewMedia: "Wir haben von unseren Kunden den Auftrag bekommen, ein einfach bedienbares Shopsystem zu schaffen, das ein professionelles Kauferlebnis ermöglicht. WordPress als Basis zu verwenden, war eine gute Entscheidung. Es hat viel Freude bereitet, dieses tolle System so weiterzuentwickeln, dass seine Stärken auf den eCommerce genutzt werden können."

WordPress Shop als Cloud Service

Supreme Shop ist als Software-as-a-Service (SaaS) verfügbar. Händler müssen hierbei nicht in teure Software und Hardware investieren, sondern betreiben ihren Onlineshop SSL-verschlüsselt auf einer stabilen und skalierbaren Plattform in einem sicheren Rechenzentrum in Deutschland. Dieses moderne Geschäftsmodell stellt auch sicher, dass Weiterentwicklungen, neue Funktionen im Rahmen von Updates, sofort zur Verfügung stehen und nicht extra von den Händlern installiert werden müssen.

Ein Shop, so einfach bedienbar wie ein Blog: Ziel ist es, den Einstieg und den Betrieb so einfach und effektiv zu gestalten, dass sich der Händler voll auf seine Hauptaufgaben konzentrieren kann. Das neue Shop-System soll jedem ermöglichen, professionell im Internet zu verkaufen.

Die Artikelerstellung ist nicht schwerer als die Erstellung einer E-Mail und wer bereits bei eBay Artikel gelistet hat, kann diese sekundenschnell in den Shop integrieren. Die Auswahl an hochwertigen Shop-Layouts ist sehr groß. Jedes der beeindruckenden Shop-Designs lässt sich durch Widgets, Hintergründe, Farben und viele weitere Einstellungen ohne HTML-Kenntnisse per Klick personalisieren.

3% Provision und keine weiteren Fixkosten

Das Angebot ist von vornherein absolut transparent und beinhaltet kostenloses Webhosting, unbegrenzten Datentransfer, sowie eine beliebige Anzahl von Warengruppen und Artikeln. Produktupdates sind auf der modernen SaaS-Plattform bereits inklusive. Es gibt keine Einrichtungsgebühr und Fixkosten, die Transaktionskosten betragen lediglich 3 Prozent vom Bruttoumsatz.

Service wird groß geschrieben

"Wir verstehen die Komplexität des eCommerce und die Wünsche unserer Kunden. Daher bieten wir einen umfangreichen Service, der von rechtlichen Mustertexten, über Marketing-Tipps bis hin zu persönlicher telefonischer Betreuung bei der Errichtung des eigenen Online-Shops reicht. In den nächsten Monaten werden unser Service Angebot noch massiv ausbauen." so Nadine Lüttgen, Leiterin Vertrieb bei Supreme NewMedia.

Händlern, auch eCommerce-Neulingen, steht mit Supreme Shop zusätzlich ein umfangreicher Service zur Verfügung. Die telefonische Beratung und Unterstützung ist kostenlos und umfasst neben Tipps und Tricks zur Einrichtung von Shops auch die persönliche Betreuung der Händler.

(1) WordPress ist eine Marke der WordPress Foundation (http://wordpressfoundation.org)
(2) iPad ist eine Marke der Apple Inc. (www.apple.com)

Supreme NewMedia

Die Supreme NewMedia GmbH ist auf die Entwicklung und den Vertrieb von innovativen Produkten und Services für eCommerce spezialisiert. Mit den eBay Produkten (www.supreme.de/auction), die inzwischen rund 400.000 Nutzer mit aktuell über 4 Millionen ständigen Live-Angeboten umfasst, ist das Unternehmen eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich eBay-Software.

Supreme NewMedia wurde 2005 gegründet und betreibt Standorte in Köln und Aachen. Ab 2010 werden Anteile der Supreme NewMedia GmbH von der Tengelmann E-Commerce Beteiligungs GmbH gehalten.