Sunways AG unterstützt Konstanzer Studenten bei Architekturwettbewerb

Konstanz, (PresseBox) - .
- Zukunftsweisende Photovoltaik-Lösungen beim internationalen "Solar Decathlon Europe"
- Haus der Zukunft mit dachintegrierter Photovoltaik
- Plusenergiehaus "Ecolar" mit Solartankstelle

Die Sunways AG unterstützt als Premiumsponsor Studenten der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) Konstanz beim internationalen Architekturwettbewerb "Solar Decathlon Europe 2012". Für das Plusenergiehaus "Ecolar" stellte der Konstanzer Photovoltaik-Spezialist anthrazitfarbene Design-Solarzellen und Wechselrichter zur Verfügung und stand den Studenten während der zweijährigen Planungs- und Bauphase mit seinem Fachwissen beratend zur Seite.

Der "Solar Decathlon Europe" wird alle zwei Jahre von der spanischen Regierung ausgelobt. Ziel des Wettbewerbs ist die Förderung nachhaltiger Architekturkonzepte. Wichtigste Vorgabe: Die Gebäude müssen ihren Energiebedarf vollständig durch Solarenergie decken. Beim diesjährigen Finale in Madrid präsentieren 20 Hochschulteams aus der ganzen Welt ihre Beiträge. Die zweiwöchige Ausstellung wird geschätzte 600.000 Besucher anlocken.

Sunways engagiert sich nicht zum ersten Mal. Bereits 2010 unterstützte Sunways die Hochschule für Technik (HTF) Stuttgart bei ihrem Projekt "Home+", das mit goldenen Design-Solarzellen in der Fassade den dritten Platz in der Gesamtwertung erreichte. "Die Solartechnologie wird beim energieeffizienten Bauen in Zukunft eine wichtige Rolle spielen. In Dächern und Fassaden steckt enormes Potenzial für eine ressourcenschonende und ästhetische Form der Energiegewinnung. Sunways ist Vorreiter auf dem Gebiet der gebäudeintegrierten Photovoltaik. Wir haben uns daher gerne mit unseren Produkten und unserer langjährigen Erfahrung in das Projekt eingebracht," erklärt Dr. Harald F. Schäfer, Pressesprecher der Sunways AG.

Das Haus "Ecolar" produziert insgesamt mehr Energie als es verbraucht. Hauptenergiequelle ist das 104 Quadratmeter große Flachdach der Holzkonstruktion, in das Solarglasmodule mit einer Leistung von 12,7 Kilowatt peak (KWp) eingesetzt sind. Für die rund 4x1 Meter messenden Spezialanfertigungen kooperierte Sunways erneut mit dem österreichischen Glasbau-Spezialisten Ertex Solartechnik GmbH. Die Module sind mit Sunways Solarzellen in dem neuen Farbton "anthrazit" bestückt, der eigens für das Projekt entwickelt wurde. Während über den Wohneinheiten des Gebäudes normale Solarzellen zum Einsatz kommen, wurden Solarglasmodule mit semitransparenten Solarzellen über den beiden Freibereichen des Gebäudes als Überdachung installiert. Durch die Aussparungen in den Solarzellen dringen rund sieben Prozent des Sonnenlichts. Damit produzieren die multifunktionalen Solarmodule nicht nur Strom, sondern bieten auch Sonnen- und Wetterschutz. Für ein durchgehend homogenes Gesamtbild sind die Solarzellen im Solarmodul mit perforierter weißer Folie hinterlegt.

Neben der Photovoltaik gehören eine intelligente Dämmung aus vollständig unbehandelten Naturstoffen und eine Erdwärmepumpe zum Energiesystem des Gebäudes. Einer der Außenbereiche wartet außerdem mit einem besonderen Highlight in puncto Nachhaltigkeit auf: Überschüssige Energie der Solaranlage lässt sich an der hauseigenen Solartankstelle direkt in ein Elektroauto einspeisen.

Weitere Informationen zum Haus "Ecolar" der HTWG Konstanz unter http://sde2012.htwg-konstanz.de/de/team-ecolar.html

Sunways AG

Die Sunways AG, Konstanz, steht für die konsequente Nutzung der Sonnenenergie, um die Energieversorgung der Menschheit wirtschaftlich, langfristig und nachhaltig zu sichern. Sunways bietet technologische Kompetenz, Leistung und höchste Qualität - vom Einzelprodukt bis zum vollständigen Solarsystem.

Seit der Gründung 1993 hat sich die Sunways AG zu einem international tätigen Technologieführer in der Photovoltaik-Industrie entwickelt. Mit Solarzellen auf Siliziumbasis, Wechselrichtern, Solarmodulen und Solarsystemen bietet das Unternehmen die für Betrieb und Ertrag einer Photovoltaik-Anlage entscheidenden Komponenten an. Mit kundenorientierten Lösungen (transparente und farbige Solarzellen, gebäudeintegrierte Photovoltaik) verwirklicht Sunways einzigartige Ideen.

Zur Sunways AG gehören die Sunways Production GmbH in Arnstadt sowie eigene Vertriebsniederlassungen in Barcelona/Spanien und Bologna/Italien. Im Jahr 2011 erzielte die Gruppe mit etwa 330 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 115 Mio. €. Die Aktien der Sunways AG werden an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt (SWW:GR, SWWG.DE, ISIN DE0007332207).

Weitere Informationen unter www.sunways.eu



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.