SumUp goes Fashion

(PresseBox) ( Dublin, )
.
- Kooperation zwischen SumUp und Jungdesigner IVANMAN
- Erfolgreiches Auftakt-Event zur Berlin Fashion Week
- Exklusive SumUp Leather-Case-Collection vorgestellt

Im Rahmen der Berlin Fashion Week lud SumUp am gestrigen Abend zur Präsentation der SumUp Leather-Case-Collection von IVANMAN in den Concept Store M in Berlin-Mitte ein. Anlässlich zur Berlin Fashion Week besiegelte das Auftakt-Event die Kooperation zwischen dem Designer IVANMAN und dem Unternehmen, das Kleinunternehmern und Selbstständigen die Akzeptanz von Kartenzahlungen via Smartphone ermöglicht.

„Ich finde die Lösung von SumUp klasse, gerade für junge und aufstrebende Modelabels wie meines ist dies eine ideale Lösung“, kommentiert Designer Ivan Mandzukic. Die Leather-Case-Collection habe ich designt, da ich es sehr spannend finde, Technologie mit Fashion zu verbinden. SumUp ist ein mobiler Service, den ich immer und überall mitnehmen kann. Dies hat mich dazu inspiriert Cases und Schlüsselanhänger für die Kartenleser zu designen."

Persönlichkeiten aus Fashion, Start-up und Kultur fanden sich in der Location im Herzen Berlins zusammen, um die besondere Kollaboration zwischen dem Mobile-Payment-Unternehmen und dem serbischen Jungdesigner gemeinsam zu feiern. Als Highlight stellte IVANMAN die exklusive Leather-Case-Collection vor, die er für den SumUp-Kartenleser entworfen hat. Zudem kann ein Gast im Laufe dieser Woche via Social Media eine Tasche aus der aktuellen Kollektion von IVANMAN gewinnen.

Mit diesem exklusiven Event zeigt SumUp erneut seine vielseitigen Kooperationsmöglichkeiten. Das Unternehmen hat in jüngster Vergangenheit bereits Kooperationen mit namhaften Unternehmen wie unter anderem DaWanda, 9flats.com und taxi.de geschlossen.

Eindrücke des Abends sind unter http://on.fb.me/SCKXfv zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.