Kompetenz "sehr gut" - Bewerbung "mangelhaft"

STUDITEMPS-Recruiter helfen beim ersten Schritt ins Berufsleben

(PresseBox) ( Köln, )
Händeringend sucht die deutsche Wirtschaft nach wertvollen Nachwuchskräften und wetteifert bereits vor Studienende auf Bonding-Messen um die Uni-Absolventen von morgen. Doch allzu oft verlieren die High Potentials bereits mit dem Anschreiben oder Lebenslauf wertvolle Sympathien der HR-Abteilungen - so fällt das klare Resümee der STUDITEMPS GmbH (www.studitemps.de) aus. Im Rahmen der Kölner "Karriere Tage" hatten rund 400 Studenten der FH Köln daher Gelegenheit sich in zwei STUDITEMPS-Seminaren wichtige Tipps für ihre Bewerbung zu holen - ein Service den der Stellenvermittler in Zeitarbeit speziell für Studenten auch gerne an anderen Hochschulen zur Verfügung stellt. "Ich finde es toll, dass wir neben den fachlichen Qualifikationen, die uns im Studium vermittelt werden, endlich auch einmal auf den Berufseinstieg vorbereitet werden", so einer der teilnehmenden Studenten.

Bereits grundlegende Inhalte einer guten Bewerbung sind häufig unklar. Viele Studenten wissen nicht welche Inhalte für ein Anschreiben relevant sind und welche Informationen in einen Lebenslauf gehören, um einen Personalchef zu überzeugen.
Täglich sichten die Experten von STUDITEMPS mehrere hundert Bewerbungen, bei denen oft Verbesserungsbedarf besteht: "Fast 70 Prozent der bei uns eingehenden Bewerbungen enthalten deutliche Fehler, die jedoch leicht vermieden werden können. Hier werden schon früh Chancen vertan", so Sören Redlich, Head of Recruiting von STUDITEMPS.

"Den Studenten fehlt während des Studiums meist die Erfahrung. Viele sind nicht gut oder überhaupt nicht auf den Berufseinstieg vorbereitet; sie wissen nicht worauf man bei einer guten Bewerbung achten muss", beschreibt Diana Lano, Senior Recruiter von STUDITEMPS. Das Kölner Unternehmen mit Niederlassungen in ganz Deutschland vermittelt in Zeitarbeit studentische Mitarbeiter an Firmen aus allen Branchen. Über diesen Weg erhalten Studenten frühzeitig einen Einblick in die Wirtschaft und können zudem auch erste Bewerbungserfahrung sammeln.
"Positiv dabei ist, dass sich Studenten direkt bei uns bewerben und nicht bei den Unternehmen selbst. Wir können also bereits in diesem Stadium helfen und die Studenten mit wertvollen Bewerbungstipps unterstützen", so Andreas Wels, Geschäftsführer von STUDITEMPS.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.