Rolf Hellgardt verlängert Vertrag als Geschäftsführer

(PresseBox) ( Hamburg, )
Rolf Hellgardt, seit 2012 Geschäftsführer der Riverside Entertainment GmbH, verlängert seinen Vertrag um weitere fünf Jahre. Die Riverside Entertainment GmbH gehört zum Firmenverbund der Studio Hamburg Produktion Gruppe und produziert Unterhaltungsformate wie „Die Goldene Kamera“, „Das Spiel beginnt“, „Das ist Spitze!“ „Quiz-Champion“, „Der Quatsch Comedy Club“, Netflix Original „Nuhr in Berlin“, „Pleiten, Pech und Pannen“, ab April „Kerners Köche“ u.v.a.  

„Wir freuen uns, mit Rolf Hellgardt, der zu den erfolgreichsten kreativen Produzenten in Deutschland gehört, auch in den nächsten Jahren als Geschäftsführer zusammen zu arbeiten. Unter seiner Führung hat sich die Riverside Entertainment wachstumsorientiert im Markt positioniert - unternehmerisches Geschick gepaart mit einer hohen sozialen Kompetenz waren der Schlüssel zum Erfolg“, so Michael Lehmann, Vorsitzender Geschäftsführer der Studio Hamburg Produktion Gruppe. „Ich bin glücklich, dass wir in den letzten Jahren zu einer überaus vertrauensvollen Zusammenarbeit gefunden haben."  

„Ich bedanke mich für das Vertrauen, auch weiterhin die Geschäfte der Riverside führen zu dürfen. Gemeinsam mit meinem Team möchte ich unsere Programmmarken ausbauen und weiter Entertainment-Ideen im Bewegtbild, sowie OFF-Air für Veranstaltungen umsetzen“, erklärt Rolf Hellgardt.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.