Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1139013

Studieninstitut für Kommunikation Reisholzer Werftstr. 35 40227 Düsseldorf, Deutschland http://www.studieninstitut.de
Ansprechpartner:in Frau Gina Rölike +49 211 77923714
Logo der Firma Studieninstitut für Kommunikation
Studieninstitut für Kommunikation

Zukunft im Blick beim Brand Ex Fresh: Event-Format rund um Nachwuchs, Karriere und junge Talente am 11.01.2023

Das Programm des BrandEx Fresh findet am 11. Januar 2023 erstmalig im Rahmen der Fachmesse BOE International statt, es warten spannende Speaker zu topaktuellen Themen.

(PresseBox) (Düsseldorf, )
Als strategischer Bildungspartner der BOE International gestaltet das Studieninstitut für Kommunikation am 11. Januar 2023 im Rahmen der Messe ein Programm zum BrandEx Fresh: Wie auch in den vorherigen Veranstaltungen des International Festival of Brand Experience, setzt das Nachwuchsprogramm Fresh dabei unter anderem auf die beliebten Formate „Arbeitgeber Herzblatt“ und „Agency Pitch“. Bei Arbeitgeber Herzblatt „buhlen“ drei Arbeitgeber um die Gunst eines Youngsters, indem sie die gestellten Fragen mit möglichst viel Witz, Charme und Ehrlichkeit beantworten. Beim Agency Pitch wiederum haben Agenturen fünf Minuten Zeit (und maximal fünf Slides), sich kurz - und möglichst attraktiv – zu präsentieren. Hier gilt es, in der kurzen Zeit möglichst viel Eindruck zu machen – und das am besten so außergewöhnlich wie möglich.

Auch aktuelle Trend-Themen finden ihren Platz auf der Fresh Bühne: Dominik Griese und Tom Inden-Lohmar nehmen am Nachmittag ihren Podcast „Pracht & Elend: Ein Podcast über das Metaverse aus dem Metaverse“ live auf der Bühne auf. Und der 2022 BrandEx Sieger Luis Pahl (JOKE Event AG) erklärt, dass nicht alles Gold ist, was glänzt. Die charmant verpackte „FuckUp Story“ erzählt auf den erste Blick eine Geschichte vom Scheitern: Vom Regelstudienzeit überziehen und Abbruch des Lehramtsstudiums nach ca. 10 Semestern, kein klarer Karriereweg vor Augen - bis hin zur BrandEx Gold Auszeichnung und der Erkenntnis, dass Scheitern auch Wegbereiter für Neues sein kann.

Auf der Fresh Area sollen kurzweilig und inspirierend ein Raum für und mit jungen Talenten entstehen – gerade auch, um in Kontakt mit potentiellen Arbeitgebern zu kommen und die Branche (noch) besser kennenzulernen. Besucher*innen können sich auf ein spannendes On-Site-Event mit Networking Möglichkeiten in der Halle 5 am 11. Januar 2023 freuen. Welcome und Networking gibt es ab 10:30 Uhr, das Programm startet ab 11 Uhr, weitere Informationen folgen.

BrandEx Fresh Programm im Rahmen der BOE International, 11.01.2023
10:30 – 11:00 Uhr: Welcome & Networking
11:00 – 11:30 Uhr: Agency Pitch
11:45 – 12:15 Uhr: Arbeitgeber Herzblatt
12:30 – 13:00 Uhr: Thema folgt

13:00 – 14:00 Uhr: Mittagspause / BOE Besuch

14:00 – 14:30 Uhr: FuckUp Story, Luis Pahl, JOKE Event AG
14:45 – 15:15 Uhr: Pracht & Elend - Der Podcast übers Metaverse aus dem Metaverse mit Dominik Griese & Tom Inden-Lohmar
15:30 – 16:00 Uhr: Thema folgt

Um die BrandEx Bühne besuchen zu können, ist ein BOE-Messeticket notwendig. Interessierte können sich >> unter diesem Link ein kostenfreies Messeticket sichern. Das Programm im Fresh Bereich ist kostenfrei.

Studieninstitut für Kommunikation

Das Studieninstitut für Kommunikation blickt auf eine 25-jährige Erfahrung in der Qualifizierung und Förderung von Fach- und Führungskräften zurück. Gegründet 1998 in Düsseldorf, ist es spezialisiert auf praxisorientierte Weiterbildungen mit den Schwerpunkten Kommunikation, Digital Marketing, Event- und Messemanagement, Veranstaltungssicherheit, Führung und Persönlichkeit. Neben dem Hauptsitz in Düsseldorf gibt es Standorte in München, Hamburg und Berlin. In Kooperation mit renommierten Hochschulen werden berufsbegleitende Studiengänge und Universitätskurse zu Fachthemen gestaltet. Für Unternehmen bietet das Studieninstitut hochwertige Inhouse-Trainings und -Coachings an. Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft vermitteln direkt anwendbares Wissen. Das Bildungsangebot ist modular aufgebaut und wird fortlaufend auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes überprüft. Das Unternehmen ist zur Qualitätssicherung zertifiziert. Ausgewählte Fortbildungen sind IHK geprüft sowie als Fernunterricht staatlich zugelassen (ZfU). Das Studieninstitut arbeitet aktiv in Fachverbänden und unterstützt zahlreiche Branchenveranstaltungen. Gemeinsam mit Partnern lobt das Unternehmen den Wettbewerb zum besten Nachwuchs-Moderator (NAWUMO) aus und war von 2006 bis 2018 Initiator des INA Internationaler Nachwuchs Event Award. Seit 2019 Mitinitiator des BrandEx - International Festival of Brand Experience in Dortmund. Seit 2017 veranstaltet das Studieninstitut mit Partnern die Deutsche Sicherheits-Konferenz für Events und seit 2019 „Spurwechsel - Deutsche Konferenz für Automobilmarketing“.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.