Swisscom zertifiziert ZyXEL Router

(PresseBox) ( Schwerzenbach, )
Die ZyXEL P-870H und ZyXEL P-870HN gehören zu den ersten VDSL-Routern, die von Swisscom offiziell für Vectoring zertifiziert wurden. Die Kompatibilität der ZyXEL Router mit der neuen Swisscom Netzinfrastruktur konnte durch umfangreiche Tests sichergestellt werden. Per Firmware-Update auf den beiden Geräten kann die Bandbreite via Kupfer ab sofort verdoppelt werden. Die Firmware ist online im kostenlosen Download verfügbar. In wenigen Wochen werden alle P-870H und P-870HN standardmässig mit der neuen Firmware ausgeliefert. Die beiden VDSL-Router mit WLAN und VPN ZyXEL SBG3300-N und ZyXEL SBG3500-N werden Vectoring mit der nächste Firmware ebenfalls unterstützen.

Swisscom Plan und IPTV

Im Swisscom Netz sind bereits mehrere Tausend Anschlüsse mit neuen Vectoring-DSLAM ausgerüstet - bis Ende 2014 sollen mehrere Hunderttausend Anschlüsse Vectoring-fähig sein. Mit Vectoring werden auch auf Kupfer Bandbreiten von über 80 Mbps Realität. Jeder Serviceprovider kann für seine Anschlüsse den Status der Umrüstung auf Vectoring abfragen. Der grosse Nutzen von Vectoring liegt im Einsatz mit IPTV. So steht auch bei mehreren HD-Video-Streams immer noch genügend Bandbreite für schnelles Internet zur Verfügung.

Wie funktioniert Vectoring?

Bei der Datenübertragung über Kupferleitungen sind Leitungsdämpfung und Übersprechen die wichtigsten limitierenden Faktoren für die zur Verfügung stehende Übertragungsrate. Das Übersprechen wird durch ungeschirmte benachbarte Anschlüsse verursacht. Wie bei einem Kopfhörer mit Noise-Cancelling werden bei Vectoring Nebengeräusche, die durch ein Übersprechen verursacht werden, ausgeglichen. So kann mit Vectoring die Übertragungsrate im Down- und Upstream verdoppelt werden. Die Steuerung des Vectorings erfolgt vom DSLAM des Serviceproviders aus. Um eine Performance-Steigerung zu ermöglichen, muss das Endgerät Vectoring ebenfalls unterstützen.

Vectoring mit ZyXEL P-870H/HN

Die ZyXEL P-870H und P-870HN gehören zu den ersten VDSL-Routern, die von Swisscom offiziell für Vectoring zertifiziert wurden. Die Kompatibilität der neuen Swisscom Netzinfrastruktur mit den ZyXEL Routern konnte durch umfangreiche Tests sichergestellt werden. Die Firmware ist ab sofort online verfügbar und wird in den nächsten Wochen standardmässig ausgeliefert. Bei den SBG3300-N und SBG3500-N wird die nächste Firmware Vectoring ebenfalls unterstützen. Die älteren ZyXEL P-2802HW sind Vectoring-friendly: Sie bringen mit Vectoring keine Performance-Steigerung, stören aber benachbarte Leitungen auch nicht. Wer noch über einen solchen Router verfügt, sollte für die kommenden Bandbreiten auf ein neues Modell umsteigen.

Firmware-Download: http://www.studerus.ch/fw-vectoring
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.