orangemedia gewinnt regionales Anzeigen-Onlineportal kalaydo.de

Nach den Neukunden musicbrigade.de, eventim.de/getgo.de und DSF.de vermeldet orangemedia ein weiteres Neugeschäft

Hamburg, (PresseBox) - In einer Wettbewerbspräsentation um die Vermarktung des regionalen Anzeigenportals kalaydo.de, das gemeinsame Anzeigen-Onlineportal der regionalen Tageszeitungen im Rheinland, überzeugte der unabhängige Online-Vermarkter orangemedia, Hamburg, und übernimmt ab sofort die nationale Vermarktung von Kalaydo GmbH & Co.KG, Köln.

kalaydo.de ist das große Anzeigenportal für die über acht Millionen starke Region Rheinland. Unter dem Motto „Eine Marke – vier Märkte’ bietet kalaydo.de das Portfolio Stellen-, Immobilien-, Automobilanzeigen und im ‚Marktplatz’ Kleinanzeigen an.

Im Mai dieses Jahres verzeichnete das Unternehmen laut IVW die höchsten Zugriffe seit seinem Bestehen und vermeldete 31 Millionen Page Impressions. Damit gehört kalaydo.de zu den IVW-Top 5 reichweitenstärksten Online-Anzeigenportalen in Deutschland. Rasmus Giese, Geschäftsführer von orangemedia, über seinen Neukunden: „kalaydo.de bietet für die werbungtreibende Wirtschaft ein sehr spannendes Umfeld. Ob es der Bereich Stellenmarkt ist, der sich dynamischer entwickelte als die gesamte Konkurrenz oder die sehr stark frequentierten Bereiche Automobil und Immobilien. Der regionale Bezug von kalaydo.de, die hohe Reichweite sowie vielfältige Targetingfunktionen ermöglichen der werbungtreibenden Industrie, ihre Zielgruppe auf lokaler Ebene gezielt anzusprechen und minimieren die Streuverluste.“

Mit orangemedia kann kalaydo.de auf umfangreiche Erfahrungswerte bei der Vermarktung vertrauen. Joachim Vranken, kalaydo.de-Geschäftsführer, zur Entscheidung: „orangemedias Vermarktungsstrategien haben uns überzeugt. Sowohl bei der Vermarktung von Regio-Portalen als auch im Automobil- und Immobilienbereich setzt orangemedia auf einen qualitativen Vermarktungsansatz und zählt zu den erfahrensten und kompetentesten Playern im Markt.“

Über kalaydo.de
kalaydo.de ist das gemeinsame Anzeigen-Onlineportal der regionalen Tageszeitungen im Rheinland. Dahinter stehen der ‚Kölner Stadt-Anzeiger’ (ksta.de), ‚Express’ (express.de), ‚Neuss Grevenbroicher Zeitung’ (ngz-online.de), ‚Westdeutsche Zeitung’ (wz-newsline.de), ‚Solinger Tageblatt’ (solinger-tageblatt.de), ‚Aachener Zeitung’ (aachener-zeitung.de) und die ‚Aachener Nachrichten’ (aachener-nachrichten.de. Das im März 2006 gelaunchte Kölner Portal wurde im selben Jahr vom Eco Verband als das „beste deutschsprachige Webportal“ ausgezeichnet. Im Rheinland ist kalaydo.de Marktführer mit einem Bekanntheitsgrad von 56 Prozent bei allen Internetnutzern (Quelle: ‚Kölner Medien Monitor 2007’). Laut IVW gehört kalaydo.de mittlerweile zu den fünf reichweitenstärksten Online-Anzeigenportalen in Deutschland.Weitere Infos zum Unternehmen unter www.kalaydo.de

Ströer Digital Media GmbH

orangemedia ist spezialisiert auf die Vermarktung von Online-Werbeträgern und mittlerweile Deutschlands größter, unabhängiger Vermarkter. Mit über 250 Websites und mehr als 3 Milliarden vermarktbaren Page Impressions verfügt orangemedia über ein erstklassiges Portfolio. Das Kerngeschäft von orangemedia liegt in der Vermarktung eines ca. 25 Seiten umfassenden Premiumnetzwerkes, zu dem unter anderem Kunden wie immonet.de und klicktel.de zählen sowie motor-vision.de, verivox.de, koeln.de, kalaydo.de, guenstiger.de, neu.de, kwick.de und DSF.de. Mit dieser Auswahl bietet orangemedia der werbetreibenden Wirtschaft die Möglichkeit auf hochwertigen Werbeträgern zielgruppenaffine Online-Werbung zu platzieren. Neben individuellen Platzierungen auf einzelnen Websites bietet orangemedia den Werbetreibenden auch die Bündelung von Themenchannels und Reichweitenkampagnen an.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie im Internet unter www.orangemedia.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.