Hohe Vermarktungskompetenz auf Special-Interest-Feldern

Mit den Bereichen Auto und Reise stellt Ströer Interactive auf der dmexco 2012 zwei seiner Themenschwerpunkte vor - Premium-Werbeformat erwartet die Messebesucher

Hamburg, (PresseBox) - Die Ströer Interactive GmbH hat seine Auto- und Reise-Channels um qualitativ hochwertige Webseiten ausgebaut und damit seine Kompetenz in diesen Segmenten weiter gestärkt. Im Auto-Channel sind die beiden führenden Online-Portale für Neuwagenvermittlung autohaus24.de und meinauto.de hinzugekommen. autohaus24.de ist ein Joint Venture der Sixt e-ventures GmbH und des Axel Springer Auto Verlags, meinauto.de eine Beteiligung der Holtzbrinck Verlagsgruppe. Die beiden Autoseiten erreichen zusammen rund eine Million autointeressierte Nutzer monatlich. Mit insgesamt 18 Webseiten bietet Ströer Interactive einen der größten Automotive-Channel, zu dem interessante, reichweitenstarke Marken wie z. B. Motorsport-Magazin.com, automobile.de und pkw.de zählen. „Unser umfangreicher Auto-Channel erreicht männliche, gebildete und kaufinteressierte User im Alter von 30 bis 50 Jahren mit überdurchschnittlichem monatlichen Haushaltsnettoeinkommen – ein optimales Werbeumfeld für die Autoindustrie“, erklärt Rasmus Giese, Geschäftsführer von Ströer Interactive.
Auch im Reise-Segment hat Ströer Interactive reichweitenstarke Marken für sein Portfolio hinzugewonnen. Neben dem Online-Portal des größten Reiseanbieters Deutschlands TUI.com hat das Unternehmen gleich drei Airport-Webseiten akquiriert: hamburg-airport.de, munich-airport.de und airport-nuernberg.de. Für die gezielte Ansprache dieser Aviation-Kunden hat der größte unabhängige Online-Vermarkter einen separaten Airport-Channel gegründet. Neben den drei Flughafenportalen zählt auch die Website airliners.de zu diesem stetig wachsenden Channel, der derzeit insgesamt 1,18 Millionen Geschäftsreisende und reisefreudige Privatnutzer erreicht. Ströer Interactive ist der erste und einzige Online-Vermarkter, der Werbetreibenden einen Airport-Channel bietet.

Markenbotschaften überraschend in Szene gesetzt

Werbekunden wünschen sich stets außergewöhnliche und exklusive Formate, um die Werbebotschaften ihrer Kunden zu kommunizieren. Zur dmexco 2012 hat Ströer Interactive ein spannendes Premium-Brandingformat im Messegepäck, das sonst kein Online-Vermarkter anbietet: das „Bounce Takeover“. Ausgangswerbeformen sind Wallpaper und Billboard. Hinzu kommt ein Layer, der einen Pushdown-Effekt auslöst: Das Billboard klappt auf und darin startet ein Werbespot. „Durch die überraschenden Momente und die Großflächigkeit sorgt unser innovatives Bounce Takeover bei Imagekampagnen unserer Werbekunden für besonders hohe Aufmerksamkeit“, erläutert Rasmus Giese. Ströer Interactive bietet dieses einzigartige Werbeformat auf Qualitätsumfeldern seines Portfolios wie beispielsweise im Auto-Channel an.

Der Online-Vermarkter positioniert sich auf der anstehenden Messe zudem als Experte im Bereich Key-Value-Targeting. Von Alter und Geschlecht über bevorzugte Automarken, Reiseländer, Miet- und Eigentumswohnungen bis hin zum Kaufpreis einer Immobilie oder eines Fahrzeugs – im Netzwerk von Ströer Interactive stehen zahlreiche Buchungsmöglichkeiten bereit. Durch Auswahl einzelner oder kombinierter Kriterien lassen sich die Kampagnen der Werbetreibenden maßgeschneidert auf Interessens- und Produktgruppen oder sozio-demografische Zielgruppen fokussieren. Ströer Interactive bietet Key-Value-Targeting für zahlreiche seiner qualitativ hochwertigen Webseiten an, wie z. B. immonet.de, weg.de, neu.de, wetteronline.de, klicktel.de und myspass.de.

Ströer Digital Media GmbH

Klassische Online-Werbeplatzierungen und maßgeschneiderte Lösungen für Mediakampagnen gehören seit über zehn Jahren zum Kerngeschäft von Ströer Interactive. Mit 22,76 Mio. Unique Usern und dem achten Platz im Vermarkter-Ranking der AGOF internet facts 2012-05 ist Ströer Interactive der führende unabhängige Online-Vermarkter in Deutschland. Das Unternehmen hält eine gebündelte Reichweite in allen zentralen Themengebieten des modernen Internetkonsums. Die rund fünf Milliarden Page Impressions und 500 Webseiten von Ströer Interactive umfassen Premiumseiten, Special-Interest-Angebote, Service-Knotenpunkte und Community-Portale aus den unterschiedlichsten Themengebieten. Das umfangreiche Angebot von Ströer Interactive schließt zudem Bewegtbild-Vermarktung, Mobile Advertising und E-Mail-Marketing ein. Unter der Geschäftsführung von Rasmus Giese ist das Unternehmen mit über 50 Mitarbeitern und Hauptsitz in Hamburg außerdem präsent an den Standorten Köln und Düsseldorf. Ströer Interactive ist eine hundertprozentige Tochter des Beteiligungsunternehmens Media Ventures von Dirk Ströer, der auch Hauptgesellschafter der Ströer Out-of-Home Media AG ist.

www.stroeer-interactive.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.