Stigler bietet ab sofort Kaschieren von Papieren an

Fokus liegt auf Naturpapier und Filigrankaschieren

(PresseBox) (Kirchheim bei München, ) Die Stigler GmbH erweiterte den Maschinenpark um eine Kaschiermaschine. Der Veredelungsspezialist ist nun in der Lage, Kaschierungen auch maschinell zu fertigen. Der Fokus im Portfolio rund um das Kaschieren liegt insbesondere auf der Veredelung von Naturpapieren und dem Kaschieren von filigran gelaserten Papieren. Für das Kaschieren per Hand wurde das Unternehmen bereits ausgezeichnet.

Mit der neuen Kaschiermaschine erweitert die Stigler GmbH das Portfolio im Bereich der Druckveredelung. Das Unternehmen positioniert sich damit als breit aufgestellter Veredelungsspezialist. „Für uns ist es wichtig, das Portfolio für unsere Kunden sukzessive zu erweitern. Mit der neuen Kaschiermaschine kommen wir daher den Kundenwünschen nach hochwertigen Kaschierungen nach“, sagt Michael Stigler, Geschäftsführer der Stigler GmbH.

Der Fokus liegt dabei auf dem Kaschieren von Naturpapieren und dem Filigrankaschieren. Gerade das Kaschieren von Naturpapieren gewinnt dabei immer mehr an Bedeutung. Neu ist dabei das Kaschieren von bereits filigran gelaserten Papieren. Die Papiere werden erst nach dem Lasern aufeinander geklebt. „Der Laser bietet gerade beim Kaschieren noch ungeahnte Möglichkeiten. Vor allem Designer können beim Filigrankaschieren Neues ausprobieren und mit Farben, Formen und Ebenen spielen“,   so Andrea Stigler, Marketingleiterin bei Stigler.

„Das Kaschieren von Papieren ist für uns nichts neues“, erklärt Michael Stigler. „Wir greifen auf einen großen Erfahrungsschatz im Kaschieren per Hand zurück.“ Bereits im letzten Jahr wurde eine von der Stigler GmbH produzierte Geschenkkarte mit dem Gmund Naturpapierdrucker Award 2016 in der Kategorie Private Communication ausgezeichnet. Bei der ausgezeichneten Geschenkkarte der Oryx Media aus Waakirchen handelt es sich um eine edle Schatzkarte mit einem kleinen Goldbarren mitten im mehrschichtig ausgelaserten Tegernsee. Die kreative Karte wurde von Stigler mehrfach kaschiert, enthält verschiedene Laserstanzungen sowie eine Blindprägung und wurde per Hand konfektioniert.

Stigler GmbH

Die Stigler GmbH im Osten von München ist spezialisiert auf Druck- und Buchveredelung. Zum Portfolio gehören unter anderem filigraner Laser-Cut bzw. Laserstanzung, Papiergravur, Prägen, Stanzen, Kaschieren, Rillen, Falzen sowie Konturstanzen am fertigen Produkt. Von der Vision über die Veredelung bis hin zum Versand realisiert das Unternehmen sowohl industrielle Großauflagen als auch exklusive Kleinserien. Das Zusammenspiel aus neuster Technik und traditionellem Handwerk ermöglicht faszinierende Produkte aus unterschiedlichen Materialien. Für verschiedene Printprodukte wurde das Unternehmen in den vergangenen Jahren mehrfach ausgezeichnet. Weitere Informationen finden Sie unter: www.stigler-gmbh.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.