PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 237348 (Stiftung Wirtschaftsinformatikschule Schweiz WISS)
  • Stiftung Wirtschaftsinformatikschule Schweiz WISS
  • Förrlibuckstrasse 30
  • 8005 Zürich
  • http://www.wiss.ch
  • Ansprechpartner
  • Barbara Schiesser
  • +49 (58) 40442-01

Stiftung WISS übernimmt ECDL-Ausbildung für Stellensuchende im Kanton Bern

(PresseBox) (Zürich, ) Um die Chancen am Arbeitsmarkt zu erhöhen, stellen Kantone ihren Stellensuchenden ein umfangreiches Schulungs- und Kursangebot zur Verfügung. So auch der Kanton Bern, zu dessen «arbeitsmarktlichen Massnahmen der Arbeitslosenversicherung» auch die sogenannten ECDL-Zertifikatskurse gehören. ECDL steht für «European Computer Driving Licence». Dabei handelt es sich um ein international anerkanntes Zertifikat, das den Inhabern praktische Fertigkeiten in den gebräuchlichsten Computeranwendungen bescheinigt.

Mit der Durchführung der überregionalen ECDL-Zertifikatskurse im Kanton Bern hat das beco (Berner Wirtschaft, Geschäftsbereich Arbeitsvermittlung) die Stiftung WISS beauftragt. Dies mit dem Ziel, den Teilnehmenden eine praxisorientierte Schulung und aktualisierte Informatik-Kenntnisse zu vermitteln und so die Chance auf eine rasche Integration in den Arbeitsmarkt zu erhöhen. Im Rahmen des Schulungsauftrags, der ein jährliches Volumen von rund 4800 Kurstagen aufweist, ist die Stiftung WISS mit der Durchführung sämtlicher ECDLAusbildungsschritte beauftragt. Dazu gehören Einstufungstests, die Schulung der einzelnen ECDL-Module sowie ECDL-Zertifikatsprüfungen.

Den Zuschlag für die Durchführung der ECDL-Zertifikatskurse hat die Stiftung WISS im Rahmen eines öffentlichen Ausschreibungsverfahrens erhalten. Ausschlaggebend dafür waren nicht zuletzt die jahrelange Erfahrung als ITAusbildner sowie das breit abgestützte Know-how, für das über 350 versierte Ausbildungsfachleute der Stiftung WISS garantieren.

Stiftung Wirtschaftsinformatikschule Schweiz WISS

Die Stiftung WISS ist das führende Kompetenzzentrum der Informatikbildung in der Schweiz. Mit dem modular aufgebauten Bildungsangebot vermittelt sie fundiertes IT-Wissen - von der Berufslehre über berufsbegleitende, eidgenössische Abschlüsse bis zur Stufe Höhere Fachschule; in Zusammenarbeit mit der Kalaidos Fachhochschule zudem Bachelor- und Masterstudiengänge. Als Partnerinstitution verschiedener IT-Organisationen (Microsoft Gold Certified Partner, SIZ, ECDL, Prometric usw.) bietet sie auch technische Seminare und entsprechende Zertifizierungsprüfungen an.

Die WISS entstand 1982 aus einem Impulsprogramm des Bundes und bildete seither über 10 000 IT-Spezialistinnen und -Spezialisten aus. Seit dem 1. Juli 2002 ist die Stiftung WISS Trägerin des Ausbildungsinstituts.

Die Stiftung gehört zur Kalaidos Bildungsgruppe Schweiz und unterrichtet an fünf Standorten (Basel, Bern, Luzern, St. Gallen, Zürich). Mit über 350 fachlich bestens ausgewiesenen Referentinnen und Referenten aus der Praxis und 45 Mitarbeitenden in der Leitung und Administration verfügt sie über ein reiches Know-how.