PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 237584 (Steinemann Technology AG)
  • Steinemann Technology AG
  • Schoretshuebstrasse 24
  • 9015 St. Gallen
  • http://www.steinemann.com
  • Ansprechpartner
  • Susanne Cremer
  • +41 (71) 313-5307

Druckhaus Mainfranken installiert COLIBRI 104

Flexibilität, Qualität und Wirtschaftlichkeit sprachen für die Offline-Lösung / Bereits nach wenigen Tagen eine hohe Auslastung der Kapazität erreicht / Option für die Installation einer zweiten Maschine im Sommer 2009

(PresseBox) (St. Gallen , ) Im Druckhaus Mainfranken mit Sitz in Marktheidenfeld wurde Ende November 2008 eine Lackiermaschine COLIBRI 104 der Steinemann Technology AG, St. Gallen / Schweiz, installiert. Bereits wenige Wochen später ist das Hochleistungssystem für vollflächige UV-Lackierungen und UV-Streifenlackierungen von Druckerzeugnissen im Zweischichtbetrieb in hohem Maße ausgelastet. Mit der Installation einer zweiten COLIBRI-Maschine will das renommierte Druckhaus voraussichtlich im Sommer 2009 seine Kapazitäten in der UV-Lackierung verdoppeln. Eine entsprechende Option wurde kürzlich mit Steinemann Technology verabredet.

"Die UV-Lackierung liegt voll im Trend der Zeit", skizziert Christoph Schleunung, Geschäftsführender Gesellschafter des Druckhauses Mainfranken, den Hintergrund dieser Investitionsentscheidung seines Unternehmens. So veredelt die COLIBRI 104 in dem Druckhaus hauptsächlich Produkte des Online-Portals 'flyeralarm' wie beispielsweise Flyer, Postkarten oder Poster bis zum Format DIN A0. Darüber hinaus werden aber auch hochwertige Akzidenzen und Umschläge von Verlagsobjekten der Schleunungdruck GmbH auf dieser Maschine veredelt. In der Spitze verarbeitet das Druckhaus Mainfranken derzeit mit der Lackiermaschine pro Tag bis etwa 75.000 Bögen.

"Für die Installation dieser Lackiermaschine als Alternative zur Inline-Lackierung sprachen sowohl ihre Flexibilität hinsichtlich der Formate als auch die höheren Glanzwerte bei vergleichsweise geringem Lackauftrag. Zudem zeichnet sich die Maschine unter anderem dank ihrer hohen Produktivität durch besondere Wirtschaftlichkeit aus. Darüber hinaus ist Steinemann Technology sehr engagiert und konkret auf unsere speziellen Anforderungen eingegangen", erklärt Schleunung, warum er sich auf der drupa 2008 für die Partnerschaft mit dem schweizerischen Hersteller entschied. Außerdem hatten auch die einfache Bedienbarkeit und die im Markt bekannte Zuverlässigkeit der COLIBRI 104 während des Auswahlprozesses eine entscheidende Rolle gespielt. Und noch ein Aspekt, der aus Sicht von Schleunung für die Installation einer separaten Lackiermaschine sprach: "Druckmaschinen mit Inline-Lackierwerken lassen sich in aller Regel schlechter wieder verkaufen, müssen sie eines Tages neuen Maschinen weichen."

Die Lackiermaschine COLIBRI 104 von Steinemann Technology für die vollflächige UV-Lackierung (alle Lackarten) und die UV-Streifenlackierung auf Bögen bis zu einer Größe von 104 x 142 cm erreicht bei kürzesten Rüstzeiten eine Produktionsgeschwindigkeit bis etwa 11.000 Bögen pro Stunde. Dank der perfekten Bogenvorbereitung mit dem Kalander, der innovativen Technologie im Lackierwerk und der langen Verlaufsstrecke ist die UV-Lackauftragsmenge um etwa 2 g/m2 geringer als bei herkömmlichen Rasterwalzensystemen. Im Ergebnis sind beim Lackverbrauch jährliche Einsparungen in sechsstelliger Größenordnung möglich. Gleichzeitig fallen jegliche Kosten für Druckplatten und Gummitücher weg.

Über das Druckhaus Mainfranken

Mainfranken Die Druckhaus Mainfranken GmbH, Marktheidenfeld, ist ein Joint Venture der Schleunungdruck GmbH (www.schleunungdruck.de) mit Sitz ebenfalls in Marktheidenfeld und des Online-Portals www.flyeralarm.de in Greußenheim. Das Druckhaus Mainfranken und Schleunungdruck beschäftigen insgesamt etwa 230 Mitarbeiter an drei Standorten und verfügen über 80 Druckwerke im Format 3b und VI.

Steinemann Technology AG

Made in Switzerland, successful worldwide. Steinemann ist ein global agierendes Technologie-Unternehmen mit Hauptsitz in St. Gallen / Schweiz sowie Niederlassungen in China, Deutschland, Malaysia, Brasilien und in den USA. Unter dem Namen Steinemann sind in der Maschinenbau-Sparte der Stürm Group (http://www.stuermgroup.com) mit Sitz ebenfalls in St. Gallen drei Divisionen zusammengefasst, die in ihren Märkten jeweils zu den weltweit führenden Anbietern zählen. So bietet die Graphic Division ein umfassendes Portfolio an Lackier- und Laminiermaschinen für die Veredelung von Druckerzeugnissen, während die Sanding Division innovative Schleifsysteme an Kunden in der MDF- und Spanplattenindustrie in aller Welt liefert und Steinemann Coating ein führender Hersteller innovativer Präzisionsmaschinen für den Siebdruck auf großformatigen Glasmaterialien ist. In einem spannenden Marktumfeld bietet der Technologieführer seinen Kunden technisch und wirtschaftlich wegweisende Systeme, Lösungen und Services - angefangen bei innovativen Maschinen mit höchster Produktivität bis hin zu zuverlässigen Wartungs- und Ersatzteile-Services.