Steinbeis-Seminar „Gruppen erfolgreich moderieren“

Winnenden, (PresseBox) - Das Winnender Steinbeis-Transferzentrum Mittelstandsberatung veranstaltet vom 26.-27. November 2007 ein offenes Seminar zum Thema "Gruppen erfolgreich moderieren" im Stuttgarter Steinbeis-Haus.

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter, die die Moderationsmethode erlernen oder auffrischen möchten.

Seit Teamarbeit in Unternehmen an Bedeutung gewonnen hat, geht es darum, die Potenziale von Teams auch tatsächlich auszuschöpfen. Um das Wissen und die Fähigkeiten einzelner Teammitglieder für das Team nutzbar zu machen, bedarf es eines Moderators, der die Gruppe dabei unterstützt, Ideen zu sammeln und zu strukturieren sowie zu gemeinsamen Entscheidungs- und Lösungsprozessen zu kommen.

Die Moderationsmethode findet in den unterschiedlichsten Bereichen eines Unternehmens Anwendung. Hierzu zählen sowohl die Geschäftsleitungsebene und der administrative Bereich als auch die Fertigung.

Bei diesem Seminar geht es um die Rolle, das Selbstverständnis und die Aufgaben des Moderators sowie um den Ablauf und die Durchführung einer Moderation. Es werden typische Medien, Materialien und Hilfsmittel vorgestellt.

Ebenso wird der Umgang mit ihnen eingeübt. Weiterhin werden Moderations- und Fragetechniken vermittelt und anhand von Praxisbeispielen trainiert. Auch der Umgang mit Störungen und schwierigen Teilnehmern ist Gegenstand des Seminars.

Das Seminar wird von einer Steinbeis-Trainerin duchgeführt, die umfassende Erfahrung als Führungskraft und Seminarleiterin besitzt.

Das Seminar „Gruppen erfolgreich moderieren“ wird auch als firmenspezifisches Inhouse-Seminar an einem Ort nach Kundenwunsch angeboten.

Informationen zum Seminar gibt es beim Steinbeis-Transferzentrum Mittelstandsberatung unter www.stzm.de oder unter dem direkten Link: www.stzm.de/offene_seminare.htm

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.