PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 16686 (Steganos Software GmbH)
  • Steganos Software GmbH
  • Immanuelkirchstr. 4
  • 10405 Berlin
  • http://www.steganos.com
  • Ansprechpartner
  • Katja Pryss
  • (069) 970 971-15

Steganos spendet an amnesty international – passend zum neuen Slogan „Freiheit Online“

Im Rahmen der Einführung des neuen Slogans „Freiheit Online“ spendet die Frankfurter Steganos GmbH einen Teil ihrer Einnahmen an die Menschenrechtsorganisation amnesty international.

(PresseBox) (Frankfurt/Main, ) Steganos, der bekannte Hersteller von Sicherheitssoftware zum Schutz der Privatsphäre, unterstützt auch den Schutz von Menschenrechten. Parallel zur Einführung des neuen Firmenslogans „Freiheit Online“ geht jeweils ein Euro jedes im März über den Steganos Online-Shop verkauften Produkts an die Menschenrechtsorganisation amnesty international. Damit will Steganos dazu beitragen, dass Freiheit nicht nur online möglich ist – etwa durch anonymes Surfen, Verschlüsselung und Spurenvernichtung – sondern auch in allen anderen Lebensbereichen Wirklichkeit wird.

„Freiheit Online“ – der neue Steganos-Slogan Freiheit Online™ ist der neue Steganos-Claim. Das grundlegende Gefühl von Freiheit ist es, das Steganos seinen Nutzern in Zeiten von Hackern, Spyware, fragwürdigen Rechtspraktiken der (Musik-)Industrie, Viren, Würmern und unendlichen Sicherheitslücken zurückgeben möchte. Die Freiheit, den PC - und vor allem das Internet - wieder unbeschadet und ohne Angst nutzen zu können, soll mit Steganos wieder hergestellt werden. Andere Hersteller schützen nur den PC. Steganos schützt auch den Benutzer - mit Anonymisierung und Verschlüsselung.

Spendenaktion für amnesty international Passend zum neuen Slogan „Freiheit Online“ spendet Steganos an amnesty international. Von jedem im März im Steganos-Shop verkauften Produkt geht ein Euro an die Menschenrechtsorganisation. Fabian Hansmann, Geschäftsführer von Steganos, begründet die Aktion: „Steganos hat ‚Freiheit Online’ ganz bewusst zu seinem neuen Slogan gemacht. Wir sorgen mit unserer Software etwa dafür, dass auch hochsensible Daten sicher gespeichert und transportiert werden können. Nicht umsonst wird unsere Software weltweit von Journalisten eingesetzt. Auch amnesty international setzt sich engagiert für Presse- und Meinungsfreiheit ein. Mit der Spende möchten wir unseren Teil dazu beitragen.“

Gesine Gernand von amnesty international: „Wir freuen uns, dass Steganos unsere Menschenrechtsarbeit unterstützt und finden die Idee sehr passend. 'Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren' und 'Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person' – so heißt es in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, auf deren Grundlage amnesty international arbeitet. Jeden Tag setzt sich ai für akut von Menschenrechtsverletzungen bedrohten Menschen ein. Im Namen all derjenigen bedanken wir uns herzlich für Ihre Unterstützung.“

Steganos Software GmbH

Steganos ist mit einem Marktanteil von 96% deutscher Marktführer für Consumer- Verschlüsselung (lt. GfK). Steganos-Produkte werden seit 1997 von Millionen von sicherheitsbewussten Nutzern weltweit eingesetzt. Innovationen wie die weltweit erste kommerzielle Steganografie-Software (die Daten in Bilder und Musik versteckt) oder der ersten Verschlüsselungssoftware mit dem Advanced Encryption Standard (AES) machten Steganos zu einem Synonym für den Schutz vertraulicher Daten. Im Jahr 2006 ist Steganos ein Security-Vollsortimenter, der alle sicherheitsrelevanten Windows-Themen mit passenden Produkten adressiert: Ob Verschlüsselung von Festplatten, E-Mails oder mobilen Geräten, Spuren- und Datenvernichtung, Anonymisierung im Internet, Schutz vor Viren, Würmern, Hackern, Trojanischen Pferden, Dialern, Spam und Spyware – Steganos hat die passende Lösung. Die Steganos-Produkte werden regelmäßig mit nationalen und internationalen Presse-Awards ausgezeichnet. Mehr Informationen finden Sie unter http://www.steganos.de oder http://www.steganos.com .

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.