Verbesserte Leistung im Datenspeicher und der Kapazität für Entwicklungsboards

StarTech.com bietet drei neue USB-Speichergerät-Konverter für SATA, M.2 SATA und mSATA an

(PresseBox) ( Frankreich, )
StarTech.com bringt drei neue Speichergerät-Konverter auf den Markt, die die Datenspeicherleistungskapazität und –Performance für Raspberry-Pi und andere Entwicklungsschnittstellen erhöhen. Die neuen Konverter sind die ideale Lösung, um die Funktionalität von Entwicklungsschnittstellen zu erweitern und die Einbindung in individuelle Anwendungen zu erleichtern.

Die Konverter sind in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich: USB auf SATA (SKU: PIB2S31), USB auf M.2 SATA (SKU: PIB2M21) und USB auf mSATA (SKU: PIB2MS1). Nutzer können die Datenspeicherkapazität ihrer Raspberry-Pi, oder einer anderen Entwicklungsschnittstelle verbessern, indem Sie das Gerät direkt an ein SATA/M.2SATA/mSATA Laufwerk anschließen.

Die zusätzliche Datenspeicherkapazität und die Erhöhung der Performance dienen IT-Profis, die regelmäßig kundenspezifische Lösungen für Anwendungen entwickeln, die auf Entwicklungsschnittstellen basieren, z. B. Überwachung, Mediaplayer und -server, Big Data und IoT-/Automationslösungen.

Weitere Eigenschaften und Vorteile der Konverter sind:


USB 2.0 mit Datenübertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 480 Mbit/s
USB-Kabel und Befestigungszubehör für Raspberry Pi im Lieferumfang enthalten
Betriebssystemunabhängig und ohne Gerätetreiberinstallation


„Angesichts der Tatsache, dass Entwicklungsboards den Weg in die Welt der benutzerdefinierten IoT- und Big Data-Anwendungen finden, stärken diese Konverter die Fähigkeit der Boards, indem sie deren Speicherkapazität und –Performance erhöhen“, erklärt Scott Burton, Product Manager bei StarTech.com. „Mit dem beiliegenden Befestigungsmaterial und USB-Kabel fügen sie sich so nahtlos in kundenspezifische Projekte und Anwendungen ein.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.