Neue Festplattengehäuse für bessere und schnellere Datenverwaltung

Die neuen Gehäuse von StarTech.com bieten ultraschnellen Zugriff auf m.SATA und M.2 SATA SSDs

(PresseBox) ( ., )
StarTech.com bringt zwei neue Dual Slot-Festplattengehäuse mit RAID-Funktionalität für erhöhte Leistung und Redundanz auf den Markt. Das neue Dual Slot-Festplattengehäuse für mSATA SSDs (SKU: SMS2BU31C3R) und das für M.2 NGFF SATA SSDs (SM22BU31C3R) erhöhen beide die Zugänglichkeit und bieten USB-C- und USB-A-Anbindungen.

Mithilfe der Gehäuse können Nutzer nun von überall schnell auf Ihre Dateien zugreifen, sie übertragen oder sichern. Diese extrem mobile Speicherlösung unterstützt mehrere RAID-Modi, wie etwa RAID 0, RAID 1, SPAN und JBOD, welche allgemein die Performance und Speicherkapazität erhöhen.

Zusätzliche Eigenschaften und Vorteile der Festplattengehäuse sind:


Solides und kompaktes Aluminiumgehäuse
Unterstützung von bis zu zwei mSATA oder M.2 (NGFF) SATA-Festplatten
Kompatibel mit allen USB-C- oder USB-A-fähigen Laptops, Tablets, Smartphones oder Desktop-Computers, die USB 3.1 (10 Gbps)/3.0/2.0/1.1 unterstützen
Unterstützung von SSD TRIM, um die Lebensdauer und Leistung von Laufwerken zu erhöhen
Plug and Play-Funktionalität, keine zusätzliche Software oder Treiber erforderlich


„Diese Gehäuse ermöglichen den Nutzern Zugriff auf und Backups von Daten via ultraschnellem USB 3.1 Gen 2. Mit den vier unterstützten RAID-Modi können Nutzer ganz einfach ihre Festplatten nach ihrem persönlichen Befinden für höhere Speicherkapazität, Leistung oder Redundanz gestalten“, erklärt Scott Burton, Product Manager bei StarTech.com.

Die neuen Festplattengehäuse von StarTech.com sind in Deutschland über Ingram Micro und ALSO erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.