PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 788826 (Starmind International AG)
  • Starmind International AG
  • Universitätstrasse 63
  • 8006 Zürich
  • http://www.starmind.com
  • Ansprechpartner
  • Tanja Medina
  • +41 (58) 59080-00

Citi Smarter Worklife Challenge: Starmind als Sieger ausgezeichnet

(PresseBox) (Zürich / New York, ) Mitte März hat die Citigroup in New York die Sieger ihrer Smarter Worklife Challenge bekannt gegeben. Die Starmind International AG, Pionier auf dem Gebiet Corporate Brain Technology und selbstlernender Know-how Netzwerke, wurde mit dem ‚Employee's Choice Award‘ sowie dem ‚Mashup Award‘ ausgezeichnet.


Citi hat die Smarter Worklife Challenge ins Leben gerufen, um innovative Technologien zu identifizieren und auszuzeichnen, mit denen die Bank die Arbeitsumgebung und-prozesse ihrer 240‘000 Mitarbeiter verbessern und gleichzeitig neue Talente anziehen kann. 133 Technologie-Unternehmen aus 21 Ländern haben sich dieses Jahr für die Smarter Worklife Challenge beworben.

Die Starmind International AG erreichte die engere Auswahl und wurde als eines von 19 Unternehmen dazu eingeladen, an einem Demo-Day in New York ihre selbstlernende Brain Technology vorzustellen. Die beiden Starmind-Gründer Pascal Kaufmann (CEO) und Marc Vontobel (CTO), wussten mit ihrer Präsentation zu überzeugen und trugen den Sieg in den Kategorien „Employee's Choice Award“ und „Mashup Award“ davon. Der “Employee’s Choice Award” wurde durch Citi Mitarbeiter vergeben, welche via Online-Abstimmung ihren Favoriten wählten. Der „Mashup Award“ zeichnete Starmind zusammen mit zwei weiteren Finalisten als beste zu integrierende Anwendung aus.

“Citi mit dem florierenden Tech Ecosystem zusammen zu bringen, um den Innovationsprozess innerhalb der Unternehmung zu beschleunigen ist hochinteressant“, sagt Jorge Ruiz, Global Head of FinTech Acceleration bei Citi, „Smarter Worklife Challenge wurde mit der Idee geboren, unseren Mitarbeitern die innovativsten Technologien zur Verfügung zu stellen und so die Vernetzung und die Zufriedenheit am Arbeitsplatz zu erhöhen. Wir sind sehr zufrieden mit dem Resultat und freuen uns, mit innovativen Unternehmen wie Starmind zusammen zu arbeiten.“

Starmind-CEO Pascal Kaufmann zeigt sich stolz: „Es ist uns eine grosse Ehre, diese Auszeichnungen entgegennehmen zu dürfen. Für uns ist es eine Bestätigung, dass wir mit unserer Corporate Brain Technology ein Arbeitsumfeld nachhaltig verbessern können.“ Marc Vontobel, Mitgründer und CTO, ergänzt: „Selbstlernende Know-how Netzwerke bergen ein riesiges Potenzial, jedem einzelnen Mitarbeiter steht damit die gesamte Brain-Power der Unternehmens-Community zur Verfügung.“

Starmind International AG

Die Starmind International AG wurde 2010 in Zürich von Pascal Kaufmann und Marc Vontobel gegründet und beschäftigt heute über 50 Mitarbeitende. Als Jungunternehmen mit Wurzeln an der ETH Zürich entwickelt Starmind Brain Technology für Unternehmen. Das System bietet Unternehmen die Möglichkeit, das gesamte firmeninterne Know-how über bestehende organisatorische Grenzen hinweg allen Mitarbeitenden überall und in Echtzeit zugänglich zu machen. Starmind setzt dazu selbstlernende Algorithmen ein, die auf den Prinzipien der Hirn- und künstlichen neuronalen Netzwerkforschung basieren. Jede Frage eines Mitarbeitenden wird so automatisch innerhalb der Unternehmung an die Person weitergeleitet, die der Algorithmus als ausgewiesenen Experten für den jeweiligen Themenbereich identifiziert hat. Aktuell wird Starmind in über 40 Ländern von namhaften Firmen aus unterschiedlichsten Branchen eingesetzt. Zu den Kunden gehören unter anderem Unternehmen wie Swisscom, Bayer und UBS. Weitere Informationen finden Sie unter www.starmind.com Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder LinkedIn.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.