Schaltzentrale für die Online-Finanzen "Internet feiert 40 Jahre"

(PresseBox) ( Hamburg, )
Heute vor 40 Jahren startete der Vorläufer des Internets - die erste Fernverbindung zweier Computer über Modem und Telefonstandleitung, das so genannte Arpanet. 1969 noch von einem kleinen, überschaubaren wissenschaftlichen Kreis genutzt, surfen heute weltweit über 1,7 Milliarden Menschen im World Wide Web. In Deutschland besitzen circa 70% der Bevölkerung einen Internetzugang, ein Leben ohne das Netz können sich Viele gar nicht mehr vorstellen. Gemäß der Breitbandstrategie der Bundesregierung sollen bis spätestens Ende 2010 flächendeckend leistungsfähige Breitbandanschlüsse verfügbar sein. Kein Wunder, dass immer mehr Verbraucher sich den Komfort des Internets zunutze machen und viele der täglichen Handgriffe bequem, schnell und einfach via Internet erledigen: Bankgeschäfte online zu tätigen gehört für viele Nutzer mittlerweile zum Standard und Banken und Sparkassen betreuen ihre Kunden schon lange nicht mehr nur am Schalter. Hinzu kommen individuelle Finanzprodukte, die Mobile- oder Online-Banking komfortabel und sicher machen. Das Internet wird so zur Schaltzentrale für die Online-Finanzen. Mit StarMoney, der TÜV-zertifizierten Finanzsoftware der Star Finanz, managen Kunden ihre Finanzen in nur einem Programm, egal bei welchen Banken oder Sparkassen sie ihre Konten haben. Darüber hinaus verwaltet die Software nicht nur Bankkonten, sondern auch Haushaltsbücher oder Amazon-Benutzerkonten. Und wer es besonders flexibel mag, setzt auf die mobile Lösung STARmobi, die neben Online-Banking auch die praktische Suche nach Geldautomaten in fremden Städten ermöglicht. Weitere Informationen finden Sie unter www.starmoney.de sowie unter www.starmobi.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.