Neue Funktionen und Verbesserungen

Neues iOS-Update 1.11.0 für S-Banking und S-Finanzstatus erhältlich

(PresseBox) ( Hamburg, )
Die Star Finanz, ein Unternehmen der Finanz Informatik, hat für die iOS-Versionen der Mobile-Banking-Apps S-Banking und S-Finanzstatus ein neues Update veröffentlicht und zum Download im Apple App Store bereitgestellt. Das Update mit der Versionsnummer 1.11.0 kann ab sofort heruntergeladen werden und steht bestehenden Nutzern kostenlos zur Verfügung.

Das neue Update 1.11.0 für S-Banking und S-Finanzstatus für iPhone, iPod touch und iPad umfasst neben ein paar kleineren Optimierungen mehrere neue Funktionen. Mit der neuen Multitasking-Funktion können S-Banking und S-Finanzstatus in einem definierten Zeitraum gleichzeitig mit anderen Apps verwendet werden. Zudem wird die 1822direkt Bank über das HBCI PIN-/TAN-Verfahren unterstützt. Ab sofort sind beide Apps auch mit der aktuellen iOS Version 5.1 kompatibel.

S-Banking und S-Finanzstatus zählen zu den gefragtesten Finanzprogrammen in den jeweiligen App Stores und erfreuen sich einer großen Beliebtheit. 64 Prozent der Anwender nutzen die Apps fast täglich. Mehr als 88 Prozent sind mit den mobilen Anwendungen zufrieden. Mit dem kostenlosen S-Finanzstatus können beliebig viele Konten einer deutschen Sparkassen-Bankleitzahl eingerichtet, Kontostände und Umsätze angezeigt sowie Überweisungen getätigt werden. Die kostenpflichtige Premium-Version S-Banking kostet für das iPhone 0,79 Euro bzw. für das iPad 1,59 Euro und ermöglicht darüber hinaus vollen Banking-Komfort für die eingerichteten Konten bei unterschiedlichen Banken und Sparkassen.

Seit Veröffentlichung 2009 wurden die Apps kontinuierlich weiterentwickelt und um zahlreiche Funktionen ergänzt. So können beispielsweise den Umsätzen eigene Kategorien zugewiesen werden - inklusive Regeln zur automatischen Kategorienzuweisung. Damit kann der Nutzer jederzeit schnell sehen, wie viel Geld er wofür ausgibt. Erweiterte Auswertungsfunktionen sorgen für zusätzlichen Überblick über die eigenen Finanzen.

Auch der Zahlungsverkehr wurde umfangreich ausgebaut und bietet viele Möglichkeiten, unterwegs Bankgeschäfte zu erledigen, zum Beispiel mit der Unterstützung von Lastschriften oder integrierten Komfort- und SEPA-Überweisungen. Zudem lassen sich Daueraufträge anzeigen, einrichten oder löschen. Die Abfrage von LBS-Bausparkonten und ein integriertes Offlinekonto zur Verwaltung von Bargeld stellen exemplarisch den ergänzten Funktionsumfang der beliebten Apps dar, der den Nutzern einen hohen Mehrwert im persönlichen Finanzmanagement bietet.

Mehr Informationen zu S-Banking und S-Finanzstatus erhalten Sie unter http://www.sparkassemobile.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.