Große Hilfe im persönlichen Finanzmanagement

StarMoney regelt in nur einer Software alle persönlichen Finanzen

(PresseBox) ( Hamburg, )
Der Überblick über die persönlichen Finanzen und deren erfolgreiches Management stellt für viele eine Herausforderung dar. StarMoney, Deutschlands führende Online-Banking-Software aus dem Hause Star Finanz, ermöglicht einen komfortablen und sicheren Überblick über verschiedene Konten bei unterschiedlichen Banken und Sparkassen. Spezielle Kontoarten erhöhen zudem die Transparenz im Umgang mit allen im Leben relevanten Finanzen.

Die Verwaltung der eigenen Finanzen wird zunehmend komplexer. Immer mehr Online-Banker besitzen mehr als eine Bankverbindung wie aus einer aktuellen Online-Umfrage der Star Finanz unter 27.523 Befragten hervorgeht. 37,9 Prozent der Befragten haben zwei bis drei Bankverbindungen, 41,8 Prozent sogar mehr als drei. Ausgaben und Einnahmen richtig aufeinander abzustimmen und die eigenen Finanzen vorausschauend zu planen, fällt deshalb oft nicht leicht. Die von Banken und Sparkassen empfohlene Online-Banking-Software StarMoney bietet alles, was zur Abwicklung des kompletten Zahlungsverkehrs und zum persönlichen Finanzmanagement benötigt wird. Die Software für alle Finanzfälle behält den Überblick über verschiedene Kontoarten wie Giro- und Darlehenskonten, Sparbücher, Aktiendepots und Kreditkartenumsätze bei unterschiedlichen Instituten. "Darüber hinaus profitieren Online-Banker von vielen weiteren Funktionen, die helfen, alle persönlichen Finanzen übersichtlich zu regeln", sagt Bernd Wittkamp, Geschäftsführer der Star Finanz, einem Unternehmen der Finanz Informatik.

Private Finanzen komfortabel managen

Das Haushaltsbuch in StarMoney kontrolliert, woher Geld kommt und wohin es fließt. Zudem können Budgets eingerichtet werden, die festlegen, wie viel Geld für einen bestimmten Zeitraum in einem definierten Bereich ausgegeben werden darf - zum Beispiel für Urlaub. Per Alarmfunktion weist StarMoney darauf hin, wenn dieses Budget überschritten wird. Diese Funktion kann ebenfalls genutzt werden, um Kontostände zu prüfen. Der Nutzer erhält dann eine Warnung, wenn ein bestimmter Saldo über- bzw. unterschritten wird. Zudem informiert der Alarm, wenn eine bestimmte Buchung vorgenommen wurde. Zusätzliche Unterstützung bietet die Liquiditätsvorschau. Diese zeigt an, wie viel Geld am Monatsende verfügbar ist, welche Ein- und Abgänge in naher Zukunft zu erwarten sind und wie der kalkulierte Kontosaldo zu einem bestimmten Stichtag aussieht. Auch hilft StarMoney dabei, Einnahmen und Ausgaben zu ordnen. Dazu können Kategorien z.B. für Gehalt, Miete, Auto oder Lebensmittel verwendet werden, die sich den entsprechenden Umsätzen automatisch zuordnen lassen. Auf diese Weise können StarMoney-Nutzer jederzeit schnell erkennen, an welcher Stelle wie viel Geld ausgegeben wird. Umfassende Auswertungsfunktionen ermöglichen, die eigenen Finanzen detailliert zu analysieren und auch grafisch anzuzeigen. So geben beispielsweise Einnahmen-, Ausgaben-, Kategorien- oder Budgetreports schnell einen Überblick über alle wichtigen Informationen.

Spezielle Konten erhöhen Transparenz in den privaten Finanzen

Die speziellen Kontoarten in StarMoney tragen ebenfalls dazu bei, die Übersicht zu behalten. Mit den integrierten Amazon-, PayPal- oder eBay-Konten können sämtliche online getätigte Einkäufe oder Verkäufe bequem verwaltet werden. Weitere Features wie die Dokumentenverwaltung, das SCHUFA-, Kraftfahrzeug- oder Gesundheitskonto bieten einen zusätzlichen Mehrwert bei der privaten Finanzverwaltung.

Mehr Informationen zu StarMoney erhalten Sie unter http://www.starmoney.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.