Stabile Energiepreise bis Jahresende

Frankfurt (Oder), (PresseBox) - Die Stadtwerke Frankfurt (Oder) wollen ihre Preise für Strom, Fernwärme und Erdgas bis Ende des Jahres stabil halten.

Trotz des anhaltenden Anstiegs der Bezugskosten werden die Stadtwerke in diesem Jahr auf Preiserhöhungen verzichten. "Wir wollen die Preise, solange es geht, stabil halten. Aber der Trend geht klar nach oben, und auch wir werden irgendwann nicht mehr an weiteren Anpassungen vorbei kommen.", betont Hans Köhler, Geschäftsführer der Stadtwerke Frankfurt (Oder). Die Stadtwerke haben die Erdgaspreise zuletzt zum 1. April 2007 gesenkt und die Strompreise zum 1. August 2007 angehoben

Zahlreiche Energieunternehmen in Deutschland haben bereits zum 1. Oktober 2007 weitere Preiserhöhungen angekündigt.

Der momentane Verzicht auf die Erhöhung zeigt auch die lokale Verbundenheit und die speziellen Verantwortung des Unternehmens für die Stadt. Gleichzeitig ist es eine Investition in das Vertrauen und die Loyalität der Kunden, haben doch die Stadtwerke in der Vergangenheit von einer hohen Kundenbindung profitiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Energie- / Umwelttechnik":

Selbstbeschreibung von Maschinen und Anlagen

Paral­lel zur Fer­ti­gungs­welt ent­ste­hen der­zeit IIoT-Platt­for­men. Vie­le lei­den aber da­ran, dass der Zu­gang zu Ma­schi­nen­da­ten schwie­rig ist. Die Ver­net­zung in der In­du­s­trie 4.0 er­for­dert näm­lich, dass Ma­schi­nen und ih­re Kom­po­nen­ten als Da­ten­qu­el­len ei­ne ma­schi­nen­les­ba­re Selbst­be­sch­rei­bung mit­brin­gen.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.