Miniatur-COM für Embedded Networking

Computer-on-Module bietet umfangreiche Unterstützung für IPv4 und IPv6

(PresseBox) ( Hannover, )
TCP/IP-basierte Embedded Networking Applikationen werden immer komplexer. Neben zusätzlichen Protokollen, wie beispielsweise IPsec, HTTPS und SFTP, benötigt der Anwendungsentwickler auch immer umfangreichere Bibliotheken, APIs (Application Programming Interfaces) und Entwicklungsumgebungen.Hier kann der neu entwickelte DIL/NetPC DNP/2486 von SSV helfen. Er basiert auf einem 300 MHz x86/IA-32 SoC. Als Speicherressourcen stehen 64 MBytes SDRAM und 1 GByte NANDFlash zur Verfügung. Im Flash ist ein PC-kompatibles Debian-Linux mit zahlreichen Servern (SSH, Telnet, HTTP(S), (S)FTP u.a.), einer Java-Laufzeitumgebung und umfangreichen Klassenbibliotheken abgespeichert. Das Linux kann sehr einfach durch zusätzliche Pakete wie OpenVPN und Openswan erweitert werden.

Neben dem 10/100 Mbps Ethernet-LAN-Interface bietet der DNP/2486 eine Vielzahl weiterer Schnittstellen wie 1 x 480 Mbps USB 2.0 Host, 2 x UART, 1 x SPI, 20-bit GPIO und einen einfachen 8-bit Erweiterungsbus mit Interrupts und Chip Selects. Als mechanischer Formfaktor dient das bewährte DIL- 64-Format. Dadurch ist auch die Austauschbarkeit zu anderen DIL/NetPC-Familienmitgliedern gegeben.

Zur Evaluierung steht mit dem DNP/SK29 ein Starter Kit zur Verfügung. Dieses beinhaltet ein Trägerboard mit einer DIL-64 Fassung für den DNP/2486, 1 x LAN, 2 x RS232, sowie eine Lochrasterfläche für eigene Anpassungen. Zum Lieferumfang gehört eine CD-ROM mit einer Eclipse-basierten Java- Entwicklungsumgebung. Optional ist ein "Independence Upgrade Kit" lieferbar. Dieser ermöglicht die Entwicklung hardwareunabhängiger Embedded Networking Anwendungen, die dann auf verschiedenen 32-bit Plattformen ablaufen können. Dadurch entsteht ein Investitionsschutz für die eigenen Entwicklungen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.