Stefan Scharff gewinnt den Thomson Reuters Analyst Award 2017 für European Real Estate als Top Stock Picker

Frankfurt, (PresseBox) - SRC Research gibt heute die sehr freudige Nachricht bekannt, dass unser Gründer und Geschäftsführer, Herr Diplom-Kaufmann Stefan Scharff, den Thomson Reuters Analyst Award 2017 in der Kategorie „European Real Estate“ als „Top Stock Picker of the Year“ gewonnen hat.

Stefan Scharff studierte Betriebswirtschaftslehre an der Gutenberg-Universität Mainz und an der University of California, Berkeley. Mit 25 Jahren fing er an, am Kapitalmarkt als Aktienanalyst zu arbeiten. Mit 30 Jahren, in 2003, gründete er mit SRC Research ein auf börsennotierte Immobiliengesellschaften aus der DACH-Region und ausgesuchte Finanzwerte spezialisiertes Analysehaus. Seit 2008 ist Stefan zudem Certified Real Estate Investment Analyst (CREA) der DVFA und der IREBS Business School (Regensburg).

Der 44-jährige Darmstädter setzte sich unter insgesamt 69 europäischen Immobilienanalysten durch und gewann mit einem Absolute Return seiner Empfehlungen von 29% im Jahre 2016. Er ist damit erst der zweite Deutsche, der diese prestigeträchtige Auszeichnung nach Deutschland holt.

Insgesamt gelang ihm der Erfolg mit 6 Aktienempfehlungen aus drei Ländern: 

- VIB Vermögen (Deutschland)
- EYEMAXX Real Estate (Deutschland)
- CA Immo (Österreich)
- conwert Immobilien (Österreich)
- S IMMO (Österreich)
- Peach Property Group (Schweiz)

Wir vom SRC Research Team inklusive unserer Beiräte Frank Schmeichel und Patrick Fournier gratulieren Stefan auf das Herzlichste zu dieser fantastischen Leistung.

Der Preisträger Stefan Scharff kommentiert den Thomson Reuters Award 2017 selbst wie folgt:

„Mir liegt die europäische Immobilienbranche und besonders das Thema der Immobilienaktie am Herzen. Ich bin glücklich, dass es mir gelungen ist, mich gegen so viele namhaften Kollegen in einem absoluten Ausnahmejahr wie 2016 durchzusetzen. Gerade die oben genannten Aktien haben sich prächtig entwickelt und ich bin froh, dass es uns gelungen ist, auf kompakte Weise darüber zu informieren und die richtigen Empfehlungen auszusprechen. Eine solche Leistung basiert immer auf einer Teamarbeit. Daher bedanke ich mich für die wertvolle Unterstützung von sehr vielen Menschen.

Mich freut übrigens besonders, dass ein bankenunabhängiges Analysehaus gewonnen hat. Das Thema bankenunabhängiges Research ist klar im Vormarsch und das nach meiner Meinung auch völlig zu Recht. Und ich denke, durch die für 2018 anstehende MiFID II - Regulierung bei den Banken wird sich dieser Trend auch noch verstärken.“

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.