SPREEFREUNDE launchen "EDE Studios": Ab sofort in fünf Metropolregionen mit jeweils einem Digital-/Hybrid-Studio am Start

SPREEFREUNDE klären auf: "Was kostet ein Stück Digital-Event?"

(PresseBox) ( Berlin, )
Virtual Studios, Digital Studios, Eventlocation Studios mit Green Wall, Camera Tracking, LED-Wall/Curved LED, Extended Reality, Hybrid, Automotive . . . In Deutschland bietet die Berliner Agentur SPREEFREUNDE mittlerweile fünf Studio-Locations mit Premium-Ausstattung, die sich leicht auf individuelle Wünsche anpassen lassen: Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und München. Weitere Studios in ganz Europa sind ebenfalls bei den SPREEFREUNDEN buchbar – zum Beispiel in Wien, Zürich, London, Paris, Brüssel oder Madrid.

Das Jahr 2021 steht ganz im Zeichen digitaler Events. Damit stellt sich für Organisatoren und Einkaufsabteilungen gleichermaßen die Frage: Was kostet eigentlich ein Stück Digital-Event? Die Antwort liefert jetzt die Live-Kommunikationsagentur SPREEFREUNDE mit ihren neuen EDE Fullservice-Packages, die als Grundlage für die Umsetzung digitaler Events Premiere feiern und Leistungen und Preise in ein praxisgerechtes Verhältnis setzen und damit vergleichbar machen. EDE steht für Emotional Digital Event und wurde von den SPREEFREUNDEN entwickelt. Der erste Nutzer war ein deutscher Automobilhersteller, der EDE Anfang Juni 2020 für ein Projekt mit mehreren tausend Teilnehmern in Ingolstadt nutzte. Es folgten weitere Auftraggeber unter anderem aus den Bereichen Automotive, Medien und High-Technologies.

„EDE kombiniert überraschenden Content und mitreißende Show-Acts zu einem zeitgemäßen Mix aus Live- und Digitalkommunikation, der sich beliebig skalieren lässt und dazu auch noch alle Module zu einem Produkt zusammenführt“, so Tim Krannich, Geschäftsführer der SPREEFREUNDE. Mit der Kombination in EDE-Packages geht die Agentur noch einen Schritt weiter und schafft sowohl eine Orientierungshilfe als auch Vergleichbarkeit im Dickicht digitaler und hybrider Events. „Wir sind bei der Planung davon ausgegangen, was für erfolgreiche Digital-Events erforderlich ist und haben die Bestandteile gewichtet und segmentiert“, so Krannich. „Aus diesen Überlegungen sind Angebotspakete entstanden, die direkt nutzbar sind und von uns mit marktgerechten Preisen versehen wurden. Die Kombinationen sind aber variabel, so dass sich über optionale Leistungen wieder eine individuelle Skalierbarkeit ergibt.“

Für die Umsetzung der EDE Fullservice-Packages kooperieren die SPREEFREUNDE unter anderem mit der Production Resource Group AG (PRG) – weltweit einer der führenden Anbieter für die technische Ausstattung und Produktion von Events.

Zur Grundausstattung aller Packages zählt eine professionelle Produktion in einem Studio oder einer Eventlocation. Bestandteile sind die Studionutzung inklusive Betriebs- und Nebenkosten, die technische Ausstattung und Realisierung. Buchbar sind die EDE Packages auch in der Wunschlocation beziehungsweise einem anderen beliebigen Standort als mobile Version oder als Hybrid-Event.

Zu den Ausstattungsmerkmalen aller EDE Fullservice-Packages gehört die Lieferung von Music Acts als Highlight – entweder live oder als Edited Einspielung beziehungsweise als Zuschaltung – sowie die Integration von Vorträgen und Interviews. Weitere Bestandteile der EDE Fullservice-Pakete sind die Streaming-Regie inklusive Recording und USV, ein CD-konformes Motion-Design mit „Bauchbinden“, Pausenanimation und Transitions sowie die Bühnenausstattung. Geboten wird hier ein Standard-Setup an Ausstattung für das Produktionsteam vor Ort. Eine den Corona-Schutz- und Hygienevorschriften entsprechende Crew-Verpflegung gewährleistet die Cateringbox „Day“. Ebenfalls eingeschlossen sind alle Auslagen und Reisekosten für die Produktionscrew und das Engagement eines zertifizierten Hygienebeauftragten.

Zu den EDE Fullservice-Packages zählt auch die Stellung eines zentralen Projektansprechpartners sowie die Entwicklung eines Kurzkonzepts als „roten Faden“, des Ablaufplans und des Briefings der beteiligten Dienstleister. Eine zehn Stunden umfassende Vor-Ort-Betreuung (je Produktionstag) schließt die technische Betreuung ebenso ein wie die Bereitstellung eines Projektleiters und eines Regisseurs. Obligatorisch sind umfangreiche COVID-19 Schutzmaßnahmen. Ein entsprechendes Maßnahmenpapier wurde von einem Betreiber mehrerer Impfzentren erstellt.

Das Equipment enthält immer eine Grundausstattung an LED-Licht, Funkstrecke mit Headsets und Monitoring, Beschallung, Intercom für Bild-/Videoregie, Full-HD Studiokameras, Vorschau-Displays, eine große LED-Videowand mit 2,8/3,8 mm Auflösung, Grafikswitch, Video-Zuspieler, PPT-Laptop, Vorschauer und USV.

Variabel sind auch die Serverkapazitäten. In einer der kleinsten Versionen handelt es sich um drei Stunden Servernutzung für 300 PAX zuzüglich einer CD-konformen Website inklusive I-Frame, Hosting und Microsite. Die Erhöhung der Serverkapazitäten und andere Dienstleistungen können auch innerhalb der Packages nachträglich gebucht werden. Die Server sind datenschutzkonform, und auch die DSGVO findet bei allen eingesetzten Tools Anwendung.

Alle zusätzlichen Leistungen wie Event-Plattformen inklusive Statistiken und Auswertungen, Apps, Interaktionstools wie Gamification, Matchmaking, Avatar, Emoji, Kollaborationswerkzeuge, Social Media, Kulissenbau, Video-/Fotodokumentation, Maske, CO2-Ausgleich und mehr sind über EDE optional integrierbar.

EDE Packages sind ab 9.999 EUR buchbar, EDE Full-Service Packages ab 19.999 EUR.

Mehr Infos: www.ede-emma.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.