Tropical Islands beim HERTHA Kids-Club und dem Team U 18 dabei

Partnerschaft mit HERTHA BSC verlängert

(PresseBox) ( Berlin, )
Die Partnerschaft zwischen Hertha BSC und Tropical Islands, Europas größter tropischer Urlaubswelt, wird fortgesetzt.

Kern der von SPORTFIVE vermittelten Zusammenarbeit bleibt die enge Anbindung des Partners an den Hertha Kids-Club und das Nachwuchsteam U 18. So wird das Unternehmen in der Kids-Club Rubrik auf der Hertha-Website präsent sein und überreicht allen neuen Mitgliedern ein Willkommens-Paket von Tropical Islands.

"Das erste Jahr unserer Partnerschaft mit Hertha BSC war ein großer Erfolg und wir sind froh, diese Kooperation fortführen zu können," so Kim Schäfer, Marketing Manager von Tropical Islands.

"Tropical Islands passt hervorragend zum Hertha Kids-Club und dem Team U18. Unser Plan, mit diesem Partner den Zugang des Nachwuchses zu Hertha BSC weiter aufzulockern und mit spannenden Angeboten anzureichern, ist aufgegangen. Wir freuen uns, auch in Zukunft mit Tropical Islands zusammenzuarbeiten", so Michael Preetz, Geschäftsführer Sport von Hertha BSC.

Christian Jäger, SPORTFIVE-Teamleiter in Berlin: "Die Kooperation bietet beiden Seiten große Vorteile. Zum Großteil sind die geplanten Aktionen sehr eng mit dem Kids-Club und dem Team U 18 verbunden, aber Tropical Islands wird darüber hinaus auch im Olympiastadion alle HERTHA Fans direkt ansprechen."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.