Echtzeit-Einblicke in Energiedaten: EnerNOC nutzt Splunk Enterprise auf AWS für Monitoring seiner SaaS-Plattform

Führender Anbieter von Energy-Intelligence-Software beschleunigt DevOps und optimiert IT Operations

(PresseBox) ( München, )
Splunk Inc. (NASDAQ: SPLK), Anbieter der führenden Softwareplattform für Operational Intelligence in Echtzeit, hat mit EnerNOC einen wichtigen Softwareanbieter im Energiesektor gewonnen: Das Unternehmen nutzt Splunk Enterprise auf Amazon Web Services (AWS) für das Monitoring seiner geschäftskritischen, Cloud-basierten Energy-Intelligence-Software (EIS)-Plattform. EnerNoc ist ein führender Anbieter von EIS für Energieversorger und Unternehmen. Mit Splunk Enterprise gewinnt die Firma Visibilität über die betrieblichen Abläufe in ihren drei Netzwerkzentren weltweit. Gleichzeitig bietet sie ihren Kunden auf Basis der Splunk-Plattform Zahlen zu Energieverbrauch und -leistung in Echtzeit. Das Unternehmen hat mithilfe der Splunk-Lösungen die Verlässlichkeit seiner Plattform erhöht, mehr Einblicke ins Kundenverhalten gewonnen und die Bereitstellung seiner Anwendung beschleunigt. Mehr Informationen dazu gibt es im EnerNOC Video und der EnerNOC Case Study. 

„Indem wir Splunk Enterprise für das Monitoring unserer EIS-Plattform nutzen, stellen wir die optimale Leistungsfähigkeit unserer Software sicher. Das versetzt EnerNOC in die Lage, eine 100-prozentige Verfügbarkeit seiner Anwendung aufrechtzuerhalten“, sagt Hugh Scandrett, Vice President of Engineering, EnerNOC. „Splunk Enterprise liefert uns zudem wichtige Einblicke in das Kundenverhalten und erlaubt uns, fortlaufend Daten in Echtzeit zu analysieren, um unseren Kunden einen Mehrwert zu bieten.“

Die Software von Splunk erfasst, verarbeitet und analysiert riesige Ströme von System- und Betriebsdaten, die aus der EIS-Plattform von EnerNOC stammen. Auf diese Weise erhält der Softwareanbieter umfassende Einblicke in Energieverbrauch, Preise, Wetter und viele weitere Informationen, die er von Versorgungsunternehmen, Netzbetreibern und Firmen erhält. Des Weiteren hat EnerNOC mithilfe der Splunk-Lösungen die Zusammenarbeit zwischen seinen Entwicklungs- und Ingenieursteams verbessert. So kann das Unternehmen neue Lösungen und Funktionalitäten agil und schnell auf den Markt bringen.

„EnerNOC ermöglicht Unternehmen durch Datenanalysen mit Splunk besonders hohe Energieeinsparungen. Ferner optimiert die Firma die Art und Weise, wie ihre Kunden Energieverbrauch prognostizieren“, sagt Shay Mowlem, Vice President of Product Management, Splunk. „Egal ob es darum geht, die Entwicklung von Anwendungen zu beschleunigen, den Zustand eines Netzwerks zu kontrollieren, sich gegen Sicherheitsbedrohungen zu schützen oder Compliance-Berichte zu optimieren – Energieunternehmen verlassen sich auf Splunk, um das höchste Niveau von Operational und Energy Intelligence zu erreichen.“

Von allen Splunk-Plattformen gibt es freie Testversionen auf der Splunk Website.
 

Über EnerNOC

EnerNOC ist ein führender Anbieter von Cloud-basierter Energy-Intelligence-Software (EIS) und Services für Tausende von Geschäftskunden und Energieversorgungsunternehmen weltweit. Die EIS-Lösungen von EnerNOC verbessern Energieproduktivität der Geschäftskunden: Sie optimieren die Art und Weise wie sie Energie kaufen, wie viel und wann sie sie nutzen. EIS für Unternehmen umfasst Budgetierung, Einkauf, Management von Betriebskostenabrechnungen, Optimierung des Facility Managements, Übersichten und Reporting, Projektverfolgung, Nachfragesteuerung und Demand Response Management. Die EIS-Lösungen von EnerNOC für Energieversorger helfen dabei, die Kundenbindung und den Wert von Ressourcen auf der Nachfrageseite, einschließlich Demand Response und Energieeffizienz, zu maximieren. EnerNOC fördert den Erfolg seiner Kunden mit seinem erstklassigen Professional Services Team und einem Netzwerkzentrum, das 24 Stunden, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr besetzt ist. Mehr Informationen gibt es auf www.enernoc.com.

Social Media: Twitter | LinkedIn | YouTube | Facebook

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.