Malisa Scott als neues Mitglied des Aufsichtsrats der Splendid Medien AG bestellt

(PresseBox) ( Köln, )
Die Medienmanagerin Malisa Scott wurde als neues Mitglied des Aufsichtsrats der Splendid Medien bestellt.

Nach ihrem Studium in den USA und England war Malisa Scott zunächst im Produktmarketing bei Disney in Los Angeles, danach bei Sony Pictures (ehemalige Columbia Pictures) tätig. In ihrer Funktion als Managing Director der Sony Pictures Home Entertainment verantwortete sie mehr als 15 Jahre das Home Entertainment-Geschäft des Majors in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im Anschluss wechselte sie als Partner und COO zu Tandem Communications Film Production, die u.a. die mit dem Emmy Award ausgezeichnete internationale Serie "Die Säulen der Erde" produziert hat. Seit Anfang 2012 ist Frau Scott als freie Beraterin tätig.

Die Bestellung erfolgte gemäß §104 AktG auf Antrag des Vorstands durch das Amtsgericht Köln, da das langjährige Aufsichtsratsmitglied Manuel Obermayer wegen Übernahme einer beruflichen Tätigkeit im außereuropäischen Ausland sein Amt niedergelegt hatte und die zur Beschlussfähigkeit des Aufsichtsrats notwendige Anzahl von drei Aufsichtsratsmitgliedern wieder erreicht werden musste.

Neben Malisa Scott sind Dr. Ralph Drouven, Rechtsanwalt (Vorsitzender) und Bernd Kucera, Wirtschaftsprüfer/Steuerberater (Stellvertretender Vorsitzender) Mitglieder des Aufsichtsrats der Splendid Medien AG.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.