Tandberg Data, Tochter von Sphere 3D, gibt Verfügbarkeit des neuen, schnellen RDX QuikStor SATA III-Wechselplattenlaufwerks bekannt

Nachfolger der SATA I-Laufwerke bietet optimale Leistung für virtuelle Umgebungen; ideal geeignet für Banken/Finanzen, Verteidigung, Telekommunikation, Überwachung und viele andere Sektoren

(PresseBox) ( San Jose, Kalifornien, )
Die Sphere 3D Corp. (NASDAQ: ANY), ein Anbieter von Lösungen für Containerisierung, Virtualisierung und Datenmanagement und Mutterunternehmen von Overland Storage und Tandberg Data, hat heute das neue RDX® QuikStor™ SATA III vorgestellt, ein Wechselplattensystem für Speicherung und Archivierung. Das neue RDX QuikStor ist siebenmal so schnell wie die SATA I-Geräte der vorigen Generation. Auch die neuen Laufwerke wurden im Hinblick auf Kompatibilität mit allen aktuellen und zukünftigen RDX-Mediengenerationen- entworfen. Die Leistung der neuen RDX QuikStor SATA III-Laufwerke mit bis zu 330 MB/s ermöglicht eine verbesserte, benutzerfreundlichere Hypervisor-Integration mit Microsoft Hyper-V und VMware für Backup, Archivierung und Datenaustausch.

Hugo Bergmann, Produktmanager für RDX-Speicher und Softwarelösungen bei Tandberg Data, erläutert: „Die Einführung dieses RDX QuikStor SATA III-Wechselplattenlaufwerks ist Teil eines Programms, zu dem bereits ein externes USB3+-Laufwerk sowie die QuikStation™ 4 und 3-TB-Medien gehören. Das neue Laufwerk erfüllt die Compliance- und Gesetzes-Vorschriften für Backup- und Archivspeicher innerhalb zahlreicher Branchen. Es bildet die Grundlage für die Zukunft sicherer Datenspeicherung in kleinen und mittleren Unternehmen und stellt den nächsten Meilenstein unserer Technologie dar. Außerdem erhöht es die Sicherheit für Kunden beim Transport ihrer unternehmenskritischen Daten.“

Das neue RDX QuikStor mit SATA III Schnittstelle kann Bandbreiten für Durchsätze von 330 MB/s mit SSD-Medien (Solid State Drive) und 130 MB/s mit aktuellen HDD-Medien (Festplattenmedien) erreichen. Die SATA III-Spezifikation sieht eine Rückwärtskompatibilität vor, um auch an SATA I- und SATA II-Anschlüssen zu funktionieren. Die SATA III-Schnittstellentechnologie ermöglicht zudem eine umfassendere und bessere RDX-Integration insbesondere für Backup und Archivierung von Daten in der professionellen IT, beim Transport und in unwirtlichen Umgebungen. Sie ist hervorragend für die Sicherung einzelner Servervirtualisierungs-Plattformen geeignet. Darüber hinaus ist dies das erste RDX-Produkt mit Hardware-Verschlüsselungsunterstützung durch die bereits entsprechende integrierte Komponente. Mit einer geplanten Software-Aktualisierung ist dann die Hardware-Verschlüsselung von RDX-Medien möglich, damit Kunden Vorschriften für Backup, Archivierung und Datentransport einhalten können.

Dimitri Schewtschenko, Produktmanager bei der TAROX AG und Kunde von Tandberg Data, berichtet: „Wir sind schon Fans von RDX-Produkten, seit wir im Jahr 2006 unser erstes SATA I-Laufwerk eingeführt haben. Dieses Produkt bietet die Zuverlässigkeit und Robustheit, die wir für einen vollständigen Schutz unserer Systeme benötigen. Es funktioniert einfach. Jetzt sind wir gespannt auf das SATA III-Angebot, zumal es auf den bereits beeindruckenden Funktionen von RDX aufbaut und so entworfen ist, das wir es in VMware-Server integrieren können.“

Hohe Leistung und verbesserte Hypervisor-Benutzerfreundlichkeit sind besonders für die Branchen Banken/Finanzen, Gesundheitswesen, Verteidigung und Videoüberwachung wichtig, in denen Backups für Anwendungsdaten mit hohen Sicherheitsanforderungen notwendig sind, sowie für Benutzer, die RDX mit virtuellen Servern verwenden möchten, die auf Hypervisoren wie Hyper-V und VMware aufbauen.

Preise und Erhältlichkeit

Das RDX QuikStor SATA III-Wechselplattensystem von Tandberg Data für die Speicherung und Archivierung ist ab sofort erhältlich; der empfohlene Verkaufspreis beträgt 189 €. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.tandbergdata.com/de/index.cfm/products/removable-disk/rdx-quikstor/

Über RDX Quikstor

RDX Quikstor ist ein festplattenbasiertes Speichersystem mit Wechsel-Cartridges, das robuste, zuverlässige, sichere und bequeme Daten-Backups ermöglicht und ideal für kleine und mittlere Unternehmen geeignet ist. Dieses Gerät der Serverklasse verbindet die Vorteile von Band und Festplatte, ermöglicht eine Verschlüsselung auf Hardwareebene und bietet leistungsstarke Deduplizierung und Sicherheit der Daten mit AccuGuard™-Software. Überlegener Schutz und Abruf von Daten sind mit RDX QuikStor einfach und unproblematisch. Bis heute hat das Unternehmen über 850.000 RDX-Laufwerke mit einer Gesamtkapazität von 1,4 Exabyte verkauft.

Safe-Harbor-Erklärung

Diese Pressemeldung kann zukunftsbezogene Aussagen enthalten, die schwer vorherzusagenden Risiken, Unwägbarkeiten und Annahmen unterliegen. Tatsächliche Ergebnisse und Zeitpunkte von Ereignissen können wesentlich von denen abweichen, die in derartigen zukunftsbezogenen Aussagen vorhergesagt werden, da Risiken und Unwägbarkeiten vorliegen; hierzu gehören unter anderem unvorhergesehene Änderungen am Geschäftsverlauf von Sphere 3D oder seinen hundertprozentigen Tochtergesellschaften, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Overland Storage und Tandberg Data; Zeitpunkte der Releases neuer oder aktualisierter Versionen unserer Produkte; Leistung und Funktionalität unserer Produkte; Erfolgsgrad unserer Zusammenarbeits- und Geschäftspartnerschaften; mögliche Aktionen von Kunden, Partnern, Zulieferern, Mitbewerbern oder Regulierungsbehörden sowie andere Risiken, die von Zeit zu Zeit in den regelmäßigen Berichten von Sphere 3D in unserem „Annual Information Form“ und anderen Einreichungen bei kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden (www.sedar.com) sowie in bisherigen regelmäßigen Berichten beschrieben werden, die bei der United States Securities and Exchange Commission (www.sec.gov) eingereicht wurden. Sphere 3D verpflichtet sich nicht, möglicherweise von Zeit zu Zeit getätigte schriftliche oder mündliche zukunftsbezogene Aussagen zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Informationen noch anderer Faktoren, außer soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.