PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 580766 (Spectra GmbH & Co. KG)
  • Spectra GmbH & Co. KG
  • Mahdenstraße 3
  • 72768 Reutlingen
  • https://www.spectra.de
  • Ansprechpartner
  • Jacqueline Nedialkov
  • +49 (711) 90297-32

SMS-Melder überwacht Temperatur und Feuchte

(PresseBox) (L.-Echterdingen, ) Mit dem SSM-592 stellt Spectra ein SMS-Meldegerät vor, das speziell zur Überwachung und Fernsteuerung von Anlagen entwickelt wurde, bei denen es auf Temperatur und/oder Feuchteüberwachung ankommt. Beispiele hierfür sind die Überwachung von Serverräumen, Gewächshäusern, Ferienhäusern, Tierzuchtanlagen, Kühlanlagen und Heizungssystemen. Das Gerät verfügt über einen Temperatursensor mit einem Messbereich von -30°C bis +110°C und einen optionalen Feuchtesensor. Ein zusätzlicher Analogeingang mit einem Messbereich von 0 bis 20mA bzw. 0 bis 10V steht für die Erfassung einer weiteren Signalquelle zur Verfügung. Digitale Meldegrößen können mit 6 digitalen Eingängen erfasst werden (0 bis 1V = 0; 3 bis 24V = 1). Zur Schaltung von externen Geräten verfügt das SSM-592 über 3 Relaisausgänge mit einer Schaltleistung von 5A@30VDC oder 5A@250VAC. Das Vierband GSM-Modem des SSM-592 unterstützt die GSM-Frequenzen 850/900/1800/1900 MHz.

Für jede Eingangsgröße kann eine eigene Alarmbedingung definiert werden. Der Alarmzustand kann mit einer individualisierten Meldung an bis zu 10 Telefonnummern per SMS versandt werden. Per SMS können dann die Relais des SSM-592 zum Schalten externer Geräte betätigt werden. Das Modul kann auch derart konfiguriert werden, dass die Messwerte der E/A-Signale als periodische SMS-Reports in regelmäßigen Intervallen, z.B. täglich, als SMS versendet werden .

Die Konfiguration des SSM-592 kann komplett über SMS erfolgen. Diese Konfigurationsmethode ist insbesondere dann von Interesse, wenn Alarmgrenzwerte oder Zieltelefonnummern geändert werden sollen. Dies kann problemlos "aus der Ferne" per SMS erledigt werden. Die Konfiguration kann auch vom PC über die serielle Schnittstelle des Geräts mit einem komfortablen Windowsprogramm erfolgen. Dies ist insbesondere bei der Grundkonfiguration eines SSM-592 der bequemere Ansatz. Das SSM-592 benötigt als Stromversorgung eine ungeregelte Spannung von 12 bis 30VDC. Fällt die externe Spannungsquelle aus, verfügt das Gerät über eine interne Li-Ionen Batterie, die das Gerät bis zu 30 Stunden mit Strom versorgen kann.

Informationen zu diesem Produkt auf unserer Website: http://www.spectra.de/produktliste.cfm?GruppeID=1078&Hauptgruppe=59&ShowProducts=1080&Artikelnummer=128241&dummy=1#128241