Souriau neue Mininiatur High Density Steckverbinder in vielen Variationen

Wuppertal, (PresseBox) - Die neuen Miniatur High Density Steckverbinder von Souriau erfüllen alle Wünsche an die Miniaturisierung . Auf engstem Raum wird die maximal mögliche Kontaktanzahl konzentriert. Möglich wird dies durch die Verwendung von neu entwickelten Kontakten der Kontaktgröße #26, den kleinsten crimpbaren Kontakten, und durch die Reduzierung des Rastermaßes auf nur 1,7mm. In den neuen Miniatur High Density Seckverbindern finden 9 Kontakte Platz wobei der Außendurchmesser der Steckverbindung 16mm unterschreitet.

Durch die Miniaturisierung müssen keine Kompromisse bei den elektrischen und mechanischen Eigenschaften eingegangen werden. Der Temperaturbereich reicht von -55°C bis +175°C, die Schutzklasse ist IP67 und eine Steckverbindung kann 500 mal gesteckt werden.

Erhältlich sind die neuen Miniatur High Density Steckverbinder wahlweise mit Bajonett- oder Schraubverschluß oder als Abreißsteckverbinder.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Produktionstechnik":

Microsoft investiert in das Internet der Dinge

In den kom­men­den vier Jah­ren will Mi­cro­soft ins­ge­s­amt fünf Mil­li­ar­den US-Dol­lar (rund 4,07 Mil­li­ar­den Eu­ro) in IoT-Lö­sun­gen auf Ba­sis ei­ge­ner Tech­no­lo­gi­en in­ves­tie­ren. Da­mit will der Red­mon­der Kon­zern die di­gi­ta­le Trans­for­ma­ti­on be­sch­leu­ni­gen.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.