Noch mehr Klang und Komfort: Sonys neue Kopfhörer versprechen Musikgenuss pur

(PresseBox) ( Berlin, )
Die neuen hochwertigen Bluetooth- und In-Ohr-Kopfhörer von Sony sorgen mit ihren brillanten Klangeigenschaften für Musikgenuss pur. Mit perfektem Sitz, komfortabler Bedienung und verblüffend klarem Sound steigern sie die Qualität des mobilen Musikerlebnisses deutlich.

Gleich vier neue Sony In-Ohr-Kopfhörer sowie ein Bluetooth-Modell überzeugen Musikliebhaber durch Klangqualität, Tragekomfort, Design, Funktionalität und Bedienungsfreundlichkeit.

Der MDR-EX500LP: Handarbeit bürgt für Qualität

Die neuen Ohrhörer MDR-EX500LP verblüffen mit einer kristallklaren Klangqualität und satten Bässen, die man sonst nur professionellen Studiokopfhörern zutraut. Grund für diesen Qualitätssprung sind die neu entwickelten 13,5 Millimeter großen Treibereinheiten. Der kristallklare Klang erklärt sich aus der mehrlagigen Membran. Sie ist extrem steif und reduziert dadurch bei hohen Frequenzen die ungewollten Resonanzen. Um eine gleich bleibende Soundqualität gewährleisten zu können, wird jeder In-Ohr-Kopfhörer der MDR-EX500LP-Serie einzeln und von Hand so justiert, dass sein Klang exakt den Vorgaben der Ingenieure entspricht.

Die Hörer passen sich vertikal der Ohrmuschelform an und sitzen dadurch ebenso stabil wie komfortabel. Die neu geformten Hybrid-Silikon-Ohrpolster schmiegen sich weich ans Ohrinnere. Ihre Kerne sind aus härterem Silikon gefertigt, damit sie besseren Halt bieten und für Stabilisierung sorgen. Das äußere Material dagegen ist weich und flexibel, damit sich die Ohrpolster wie Maß geschneidert an die Ohrinnenform anpassen und auch für längere Zeit angenehm getragen werden können.

Als Variante für preisbewusste Nutzer bietet sich überdies der neue In-Ohr-Kopfhörer MDR-EX300SL an. Dessen Treibereinheit misst ebenfalls 13,5 Millimeter und ist Garant für ein hochwertiges Klangerlebnis.

Der MDR-EX33LP: Glänzend im Sound und Design

Nicht nur Klangqualität und Tragekomfort, sondern auch das Design erhöhen bei In-Ohr-Kopfhörern den Wohlfühl-Faktor. Deshalb stellt Sony mit den neuen MDR-EX33LP und MDR-EX35LP zwei Modelle für Anwender vor, die großen Wert auf Design legen. Frisch und farbenfroh präsentieren sich der MDR-EX33LP in einem neuartigen Perleffekt-Lack und einem Metallic-Look in zwei Farbvariationen: Blaumetallic und Pink.

Doch nicht nur mit seinen Farbvarianten, sondern auch mit einem feinen, klaren Klang weiß der MDR-EX33LP zu glänzen. Die Treibereinheit mit neun Millimetern Durchmesser ermöglicht zudem einen großen Dynamikbereich. Auch hier kommen dem Tragekomfort die neu entwickelten Hybrid-Silikon-Ohrstecker zugute. Damit sie auch wirklich perfekt passen, liegen den Modellen der MDR-EX33LP-Serie gleich drei verschiedene Größen bei.

Mit der gleichen Treibereinheit ist auch der MDR-EX35LP ausgerüstet, allerdings bedient er andere optische Vorlieben. Modisch und glatt gestylt, zeigt er sich in Schwarz und Weiß.

Der DR-BT160AS: Abschied vom Kabelwirrwarr

Der Funkstandard Bluetooth ist heute so weit entwickelt, dass er auch Musik kabellos und in Echtzeit übertragen kann. Was liegt da näher als Kopfhörer, die statt an Kabeln zu baumeln ihre Tonsignale per Bluetooth empfangen?

Der neue Sony DR-BT160AS Kopfhörer beherrscht diese Kunst spielend. Auch ein Stereosignal in hoher Bandbreite gelangt in feinster Qualität und kabellos ans Ohr. Da das Kabel fehlt, trägt sich der neue Bluetooth-Hörer zudem ungewöhnlich leicht. Mehr noch: Sonys Ingenieure haben ihm obendrein ein Mikrophon eingebaut, so dass er nicht nur die Musik vom Handy abspielen, sondern diesem auch als Freisprecheinrichtung dienen kann.

Vor Spritzwasser geschützt und robust, empfiehlt sich das Bluetooth-Modell DR-BT160AS zudem speziell für Jogger und alle anderen sportlichen Aktivitäten. Ein ebenso stabiler wie elastischer Tragebügel sorgt dabei für einen festen Halt. Er ist verstellbar und kann somit jeder Kopf- und Ohrform angepasst werden. Da niemand während des Laufens gerne an seinem MP3-Spieler herumdrückt, um eine Wiedergabeliste zu suchen oder die Lautstärke zu verändern, sind seitlich am Kopfhörer Bedienknöpfe angebracht, mit denen diese und andere Funktionen schnell und bequem angewählt werden können.

Preise und Verfügbarkeit
Unverbindliche Preisempfehlungen:
In-Ohr-Kopfhörer
Sony MDR-EX500LP: 100,- Euro
Sony MDR-EX300SL: 50,- Euro
Sony MDR-EX33LP: 20,- Euro
Sony MDR-EX35LP: 20,- Euro
Bluetooth-Kopfhörer
Sony DR-BT160AS: 100,- Euro

Verfügbarkeit: ab sofort

Umweltinformationen
Sony unterzieht die Herstellung sowie alle betrieblichen und geschäftlichen Abläufe einer permanenten Kontrolle, um sicherzustellen, dass Produkte umweltfreundlich entwickelt und hergestellt werden. Dieser als "3P" bezeichnete Ansatz steht für Produkt, Prozess und Planet.

Produkt
Um Papier zu sparen, wird die ausführliche Bedienungsanleitung auf CD-ROM ausgeliefert.

Prozess
Bei der Verpackung kommt recyceltes Papier zum Einsatz, um die Umweltbelastungen zu reduzieren.

Planet
Als verantwortungsbewusster Hersteller von Unterhaltungselektronik ist Sony bestrebt, die Umwelt nachhaltig zu schützen und konzentriert sich in diesem Bereich auf drei Kernpunkte:
- Die Reduktion von CO2-Emissionen
- Die Erhöhung des Anteils an erneuerbaren Energien am Energieverbrauch der Produktionsstätten
- Verringerung des Rohstoffverbrauchs der Fabriken und Produktionsstätten
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.