Rundum anziehend: Sonoco auf der FachPack 2019

(PresseBox) ( Hockenheim, )
Sicher, convenient und nachhaltig: Die Anforderungen an moderne Konsumverpackungen sind vielfältig – und können sich stark von Produkt zu Produkt unterscheiden. Aber egal, um welches Produkt es sich handelt, eines steht fest: Die Verpackung spielt eine Schlüsselrolle bei der Kaufentscheidung von Verbrauchern. Vor allem muss sie perfekt zu ihrem Lebensstil passen. Flexibilität und Umweltfreundlichkeit spielen dabei eine immer größere Rolle. Auf der diesjährigen FachPack in Nürnberg zeigt Sonoco Europe, dass exzellentes Branding, hohe Convenience und Nachhaltigkeit sehr wohl Hand in Hand gehen können. Was das konkret bedeutet, können Besucher am Stand 5-319, Halle 5 erleben: Von rundum dekorierten Kartondosen bis hin zu individuell geformten IML-Behältern – Sonoco Europe bietet individuelle Verpackungslösungen, die perfekt zu unterschiedlichen Lebensstilen passen: „packaging designed for individuals“.

"Wir freuen uns sehr auf die FachPack: Sie bietet uns die Möglichkeit, unsere neuesten Entwicklungen einem breiten Publikum von Verpackungs- und Branchenexperten zu präsentieren und gleichzeitig mit ihnen wichtige Trends für die Zukunft zu diskutieren", sagt Séan Cairns, Vice President und General Manager Sonoco Consumer Products. "Es ist keine Überraschung, dass Nachhaltigkeit auch in diesem Jahr eine zentrale Rolle spielen wird. Obwohl unsere Verpackungslösungen bereits zu den nachhaltigsten in ihrem Segment gehören, werden wir in Nürnberg noch weitere Verbesserungen und Innovationen präsentieren."

Kartonböden für eine bessere Recyclingfähigkeit

Das FachPack-Giveaway von Sonoco ist eine kleine Snackdose mit gefriergetrockneten Früchten. Mit seinem Kartonboden und dem im Digitaldruck gestalteten Etikett zeigt es eindrücklich, wie moderne Verpackungslösungen hohe Nachhaltigkeit mit ansprechenden Designelementen und Convenience verknüpfen können. Der Digitaldruck ist eine Alternative zum für große Auflagen entwickelten Flexo- oder Tiefdruck: Da er keine Druckzylinder oder -sleeves benötigt, ist er eine flexible und kostengünstige Möglichkeit, schnell kleinere, aber hochwertige Etikettenchargen zu drucken. Das macht ihn unter anderem zur idealen Wahl für Saison- oder Werbeartikel.

"Unser Giveaway ist ein tolles Beispiel dafür, wie eine bereits sehr nachhaltige Verpackung weiter verbessert wird, indem man Bestandteile wie beispielsweise den Boden optimiert", erklärt Cairns. "Bei Sonoco sehen wir Nachhaltigkeit als ein vielschichtiges Konzept und konzentrieren uns nicht nur auf einen einzigen Aspekt wie die Recyclingfähigkeit. Recyclingfähigkeit ist natürlich ein wichtiger Faktor – aber eben nicht der einzige, der die Nachhaltigkeit von Verpackungen definiert." An den Wänden des Sonoco-Standes lädt deshalb eine detaillierte, auf dem Packaging Impact Quick Evaluation Tool (PIQET) basierende Analyse dazu ein, verschiedene Verpackungslösungen zu vergleichen und zu diskutieren. Dabei werden sechs verschiedene Bewertungskriterien herangezogen – darunter CO2-Emissionen, Energie- und Wasserverbrauch. Mit Hilfe der PIQET-Spinnendiagramme können beispielsweise die Kartondosen von Sonoco mit alternativen Verpackungslösungen verglichen, deren Vorteile identifiziert und auf dieser Basis die Nachhaltigkeit einer Verpackung noch weiter verbessert werden.

"Wenn Sie zum Beispiel nach einer Verpackung für ein weniger empfindliches Produkt wie Süßigkeiten oder Müsli suchen, sind Kartondosen mit einer aluminiumfreien Innenkaschierung und einem Kartonboden eine Option für Sie", so Cairns. Der Kartonboden für die Giveaway-Snackdose etwa ist im neuen DRECE (Deep Recessed Exposed Cut Edge) -Design gefertigt. DRECE-Böden sowie der alternative EcoSeal-Boden werden derzeit von mehreren Sonoco-Kunden getestet, die ihre Standard-Metallböden durch Kartonböden ersetzen möchten. Für empfindliche Produkte bietet Sonoco zudem Alternativen zur Aluminium-Innenkaschierung an wie beispielsweise eine Silizium-(SiOx)-Beschichtung. "Wir arbeiten rund um die Uhr an neuen Lösungen und testen neue Materialien in diesem Bereich,“ so Cairns. „Besonders stolz sind wir darauf, dass unsere In-Mould-Labeling-Verpackungen (IML) bereits heute Recyclingraten von bis zu 98 Prozent erreichen."

Design und Komfort gewinnen Verbraucherherzen

Das Design des FachPack-Standes von Sonoco rückt Verpackungslösungen wie die Giveaway-Snackdose in den Vordergrund. Es besteht aus einer Küche, einem Wohnzimmer und einem Supermarkt und zeigt damit die Karton- und IML-Lösungen von Sonoco in dem Umfeld, in dem sie die Verbraucher durch ihr herausragendes Design und ihre Convenience überzeugen. Im Küchenbereich glänzen beispielsweise IML--Verpackungen für fleischbasierte Snackartikel mit dem glasklaren Blick auf ihren Inhalt. Auf dem Couchtisch punkten Snackdosen durch ihre Wiederverschließbarkeit und. Und im Supermarktbereich erwarten die Besucher innovative Kartondosen für Gewürze und Gewürzmischungen des Start-ups Just Spices. Weitere Markenhighlights am Stand sind mymuesli, Emmi und Rügenwalder.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.