Gut gerüstet gegen SPAM-Attacken und mehr

Neue Generation der E-Mail-Sicherheitslösung "E-Mail Security 7.0" bietet leistungsfähige und doch einfache Lösung gegen E-Mail-Attacken

(PresseBox) ( München, )
SonicWALL stellt jetzt die neueste Version seiner E-Mail-Security-Lösung als Release 7.0 vor. Sie dient dazu, den E-Mail-Verkehr in Firmen gegen Spam, Viren, Phishing und andere gefährliche Bedrohungen zu schützen, die über E-Mails eingeschleppt werden könnten. SonicWALL E-Mail Security Version 7.0 bietet einfach zu konfigurierenden und zugleich leistungsfähigen Schutz gegen alle Formen von Angriffen und sorgt für die Einhaltung der Sicherheits- und Compliance-Regeln innerhalb eines Unternehmens.

E-Mail-Security 7.0 widersteht wachsenden Bedrohungen

Schädliche E-Mails haben sich im Laufe der letzten Jahre von einer lästigen Plage zu einem ernsthaften Problem entwickelt, das viele personelle und finanzielle Ressourcen verbraucht. Schätzungen gehen davon aus, dass sie im letzten Jahr weltweit Kosten in Höhe von etwa 20 Milliarden US-Dollar verursacht haben. Deswegen brauchen Firmen robuste und einfache Lösungen, die sich automatisch und effektiv um diese Bedrohungen kümmern und sich einfach managen lassen.

SonicWALL E-Mail Security Version 7.0 ist eine solche Lösung. Das Produkt wird entweder als Hardware-Appliance oder als Windows-basierte Software angeboten. Es bietet leistungsfähigen Schutz gegen Spam, Phishing, Viren, sowie den Diebstahl geistigen Eigentums. Es erlaubt Content-Filterung und Regelverwaltung für die Einhaltung von Compliance-Vorgaben. Diese Lösung schützt Unternehmen mit zwischen 10 und 100.000 Mitarbeitern.

Verbesserungen bei der SonicWALL E-Mail Security Version 7.0

- Der Multi-LDAP erlaubt den Anwendern, SonicWALL E-Mail Security mit mehr als einem LDAP-Server zu synchronisieren. So können Sie mehrere LDAP-Server in distribuierten und gehosteten Umgebungen, für skalierbare Erweiterungen oder flexible Try- und Buy-Implementierungen benutzen. Das "Multi-LDAP"-Feature erlaubt es außerdem Managed Service Providers (MSP) anzubieten, eine Host-Lösung für verschiedene Kunden, bei der jeder Kunde seinen eigenen LDAP-Server erhält.
- SonicWALL GRID Anti-Virus arbeitet mit SonicWALL Anti-Virus und Anti-Spyware-Technologie, um entsprechenden Schutz auch für die SonicWALL E-Mail-Security-Produkte zu gewährleisten. Dabei verwendet E-Mail Security Version 7.0 das GRID Antiviren-Netzwerk, das weltweit agiert und Anwender mit Realtime-Informationen über Antiviren und Antispyware-Updates versorgt, die damit gegen entsprechende Angriffe geschützt sind.
- Die Information über die Sender-IP-Adresse wird dazu benutzt, um Mails von eventuellen Spam-Servern direkt vom Empfang auszuschließen. So wird die Gesamtleistung des E-Mail-Security-Systems deutlich erhöht.
- Eine integrierte Schaltfläche in Outlook erlaubt es dem Endanwender, Junkmail direkt als solche zu kennzeichnen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, ohne dass die IT-Abteilung einschreiten muss.
- Die Detailanzeige der Bewertung und Kategorisierung von E-Mails vereinfacht deutlich die Fehlersuche, weil sie genau anzeigt, warum eine Mitteilung als "SPAM" gekennzeichnet wurde.

Weitere Informationen finden Sie online unter http://www.sonicwall.com/de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.